NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +-0,1% auf 12.960 Punkte

FRANKFURT (Dow Jones)–Im Windschatten der US-Börsen die sich auf neue Rekordstände vortasteten, machten auch die deutschen Aktien am Dienstag im nachbörslichen Handel etwas Boden gut. Der Handel sei aber sehr ruhig verlaufen, berichtete ein Händler.

Innogy legten am Abend um 0,5 Prozent zu. Das Unternehmen hatte mitgeteilt, dass es die Anteile von Statkraft am Offshore-Windprojekt Triton Knoll vor der britischen Küste erworben habe und nunmehr alleiniger Eigentümer sei. Das Projekt mit einer geplanten Kapazität von 860 Megawatt solle rechnerisch mindestens 800.000 britische Haushalte jährlich mit Strom versorgen können, hieß es in der Mitteilung.

=== XDAX* DAX Veränderung 22.00 Uhr 17.35 Uhr 12.960 12.949 +0,1% === 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

(END) Dow Jones Newswires

October 10, 2017 16:31 ET (20:31 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.