Nato-Partner schulden USA „riesige Summen von Geld“: So kennt man ihn: Bei Nato-Gipfel trat US-Präsident …

So kennt man ihn: Bei Nato-Gipfel trat US-Präsident Trump mit markigen Worten auf. Er forderte, dass die Partner mehr fürs Militär ausgeben – und schwor sie auf den Kampf gegen den Terror ein.

In der Nato schulden viele Mitgliedsstaaten den US-Steuerzahlern nach Ansicht von Präsident Donald Trump „riesige Summen von Geld“. Von den 28 Ländern zahlten 23 nicht das, was sie zahlen sollten, sagte Trump am Donnerstag im Beisein der Staats- und Regierungschefs der Allianz in Brüssel. Das vereinbarte Ziel von zwei Prozent der Ausgaben für den Wehretat im Vergleich zur Wirtschaftsleistung sei das Minimum. Über Jahre hinweg habe es eine chronische Unterfinanzierung gegeben. Wenn die Verbündeten das Zwei-Prozent-Ziel voriges Jahr eingehalten hätten, stünden 119 Milliarden Dollar für die gemeinsame Verteidigung zusätzlich zur Verfügung.

Trump hatte bereits im März nach einem …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.