Nebenwerte-Blick: Wiener Privatbank, KTM und Linz Textil ganz oben auf der Performance-Liste

Tagesgewinner war am Freitag Wiener Privatbank mit 1,92% auf 13,00 (4% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,00%) vor KTM Industries mit 0,86% auf 5,85 (124% Vol.; 1W 8,33%) und Linz Textil Holding mit 0,36% auf 419,50 (40% Vol.; 1W 0,36%). Die Tagesverlierer: AMS mit -1,72% auf 71,60 (84% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,92%), Sanochemia mit -0,93% auf 1,60 (92% Vol.; 1W -5,39%), Frauenthal mit -0,71% auf 22,49 (809% Vol.; 1W 0,40%) Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1. Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (68,13 Mio.), bet-at-home.com (3,25) und Oberbank AG Stamm (0,48). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Frauenthal (809%), HTI (334%) und C-Quadrat Investment AG (273%). Die…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.