Nintendo-Ups-Switch-Produktion für die Feiertage

Konfrontiert mit der starken Nachfrage für seine neueste Spielkonsole, die Schalter, Nintendo (NTDOY) ist berichten zufolge rüstet sich, die Produktion zu steigern vor dieses Jahr Urlaub Verkauf Zeitraum.

Die Financial Timesunter Berufung auf Personen in der Nähe der Firma, sagte, dass die japanische game maker ist gezwungen, die Produktion zu steigern, da der aktuelle Bestand ist nicht, die Nachfrage zu befriedigen. Mit seiner neuesten gaming-Gerät schneller zu verkaufen als alle bisherigen Systeme, Nintendo bewegt sich eine Steigerung der Anzahl der Einheiten, die es produziert, für das Thanksgiving-und Weihnachtsgeschäft, die oft Höhepunkt im späten Herbst. Das Unternehmen ist nun für 18 Millionen Einheiten des Schalters für das Geschäftsjahr endet im März 2018. Zuvor waren die Erwartungen, es würde Schiff von 16 Millionen, die gaming-Gerät im Geschäftsjahr. Eine person in der Nähe des Unternehmens sagte der FT, die bewegen, um die Produktion zielt auf die Vermeidung von so genannten „Kunden Wutanfälle“, wie es sich aus seiner Mario Odyssey Spiel für den Switch im November. Starten wird voraussichtlich zu noch mehr Nachfrage nach dem gaming-system. (Siehe auch: Nintendo-Schalter Hebt die Geschicke der Best Buy-Läden)

Die red-hot-Nachfrage für die Schalter und die Schwierigkeit, die viele Verbraucher rund um den Globus in die Hände bekommen, es hat auch gefunkt, einem informellen Markt, in dem einige Händler bieten Kostenlose garantierte Buchungen für die Lieferung an einem bestimmten Datum. Diejenigen, die die Schifffahrt garantiert werden, drehen sich um und verkaufen Sie online. Ein Schalter Lieferung im Juni kostet rund $126, bemerkt die FT. (Siehe auch: Nintendo Plant eine „Legend of Zelda“ – Smartphone-Spiel.)

Die Bewegung auf dem Teil von Nintendo, die Produktion zu steigern, kommt eine Zeit, wenn es in einem Rennen mit den gleichen von Apple Inc. (AAPL) und andere Geräte-Hersteller für einige der wichtigsten Komponenten, die gehen in den Switch. Laut einem Bericht Des Wall Street Journal frühere Dienstag, den Unternehmen droht ein Mangel an NAND-flash-Speicher-chips, liquid crystal displays und die kleinen Motoren, die an den hand-held-Controller des Geräts. Viele der gleichen Komponenten in smartphones, Computern, Servern und anderen Geräten. Das WSJ darauf hingewiesen, dass angesichts der Lieferengpässe, wird es wahrscheinlich schwierig sein, für viele Verbraucher, um Ihre Hände auf ein Schalter für den rest 2017. Es könnte auch eine situation schaffen, wo das Unternehmen mehr zahlen, um die Geräte aufgrund des höheren bauteilekosten. Nintendo hat lange, sagte Sie nicht wollen, zu produzieren, die das Wechseln zu einem Verlust, aber wenn er verbringt viel mehr um die sichere Versorgung von bestimmten teilen, es schieben könnte die Kosten über den Verkaufspreis von $299.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.