Nordkorea feuert erneut ballistische Rakete: Die Führung in Pjöngjang lässt sich von nichts und niemandem …

Die Führung in Pjöngjang lässt sich von nichts und niemandem beeindrucken. Trotz zahlreicher UN-Resolutionen und ungeachtet eines Aufrufs der G7 startet Nordkorea erneut eine ballistische Rakete.

Ungeachtet mehrerer UN-Resolutionen hat Nordkorea am Montag erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Das teilte das südkoreanische Militär mit, die die Agentur Yonhap berichtete. Präsident Moon Jae In berief daraufhin in Seoul eine Sitzung des nationalen Sicherheitsrats ein. Mehrere UN-Resolutionen verbieten Nordkorea den Test von Raketen, die je nach Bauart auch Atomsprengköpfe tragen können. Mit dieser Rakete hat Pjöngjang allein im Mai bereits drei Raketen abgefeuert.

Erst am Samstag hatte …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.