NordLB hebt Ziel für Safran auf 85 Euro – ‚Halten‘

Die NordLB hat das Kursziel für
Safran nach Umsatzzahlen von 77 auf 85 Euro angehoben, aber die
Einstufung auf „Halten“ belassen. Die strategische Konzentration des
französischen Triebwerkherstellers auf die Kernkompetenzen sowie die
Trennung von Randgeschäften mache sich in ordentlichen
Wachstumsraten der verbliebenen Geschäftsbereiche bemerkbar, schrieb
Analyst Wolfgang Donie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.
Allerdings habe der starke Euro zuletzt gebremst./gl/she Datum der
Analyse: 29.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0095 2017-11-29/18:03

ISIN: FR0000073272

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.