NVIDIA zieht im Bereich selbstfahrende Autos immer weiter davon

NVIDIA (WKN:918422) arbeitet seit Jahren daran, die Technologie für selbstfahrende Autos auf die Straßen zu bringen. Das Unternehmen zeigte gerade erst, welche Führung es sich in diesem Bereich erarbeitet hat. Der neue Audi (WKN:675700) A8 ist laut Unternehmensangaben die erste Luxuslimousine mit Level-3-Automatisierung, die es den Fahrern erlaubt, ihre Hände vom Steuer zu nehmen, sodass sich das Auto unter bestimmten Bedingungen selbst fährt. Der Fahrer muss aber aufmerksam bleiben und jederzeit bereit sein die Kontrolle wieder zu übernehmen.

Es liegt allerdings an jedem einzelnen Autobauer, diese Klassifizierung selbst vorzunehmen. Die Standards sind nicht universal gültig. Der neue A8 ist vielleicht …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.