Ombudsmann: Wenige zulässige Beschwerden gegen Vermittler

Der Versicherungsombudsmann Prof. Dr. Günter Hirsch hat in der vergangenen Woche seinen aktuellen Jahresbericht für 2016 vorgelegt. Demnach waren unter den als Vermittlerbeschwerden registrierten Vorgängen mit 137 eingegangenen Beschwerden nur wenige zulässig. Eine große Anzahl an unzulässigen Beschwerden …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.