Orocobre: Klappt diesmal der Break?

Liebe Leser,

charttechnisch spannend zeigt sich derzeit die Orocobre-Aktie. Denn die Notierung steht derzeit in etwa auf dem Niveau, das sie in den vergangenen drei Jahren in Euro gerechnet bereits zwei Mal zuvor erreicht hatte: Im Juli 2016 und im Januar 2017. Damals ging es von dort jedes Mal erst einmal wieder nach unten. Mit anderen Worten: Dieses Niveau ist zu einem Widerstand geworden! Die große Frage lautet nun natürlich: Wird es auch dieses Mal wie bei den vorigen beiden Malen … (Peter Niedermeyer)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.