Große Goldmedaille der DBG für Wilhelm Böck

Der Vizepräsident des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG), Wilhelm Böck, erhielt am 19. Juni 2017 die Große Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017. Ausschussvorsitzender Alois Gehrig, ZVG-Präsident Jürgen Mertz und ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann gratulieren Wilhelm Böck…Den vollständigen Artikel lesen …

Russland offen für möglichen Tomatenimport aus der Türkei

„Vielleicht werden wir es eines Tages erlauben, aber bestimmt nicht in den kommenden Jahren“, wurde der Russische Landwirtschaftsminister, Alexander Tkachev, in einem Artikel zitiert, der von der lokalen Presseagentur TASS veröffentlicht wurde. Nicht erfreut über die Nachrichten, die in den letzten Tagen bezüglich des Endes des Embargos für Tomaten türkischen…Den vollständigen Artikel lesen …

Erntestart bei Spreewälder Gurken 2017 – Guter Ertrag erwartet

Die Ernte der berühmtesten Gurken der Welt ist angelaufen: Geschäftsführer von Spreewälder Gemüseanbau- und Verarbeitungsbetrieben und der Spreewaldverein haben am Dienstag, den 20. Juni 2017, nun schon zum vierten Mal gemeinsam mit Medienvertretern den Startschuss für die Ernte der Gurken gegeben. Gurkenflieger im Einsatz. Foto © Spreewaldverein e.V….Den vollständigen Artikel lesen …

Spanien/Huelva: Bericht vom ersten Tag des 3. Internationalen Kongresses für Beeren

Die Produktion und Vermarktung von Beeren in Ländern wie Chile und Frankreich sowie der Konsum von Beeren in dem Vereinigten Königreich (UK) und Deutschland standen im Mittelpunkt des ersten technischen Tages des 3. Internationalen Kongresses für Beeren (Rote Früchte), der am 21. und 22. Juni in der Casa de Colón (Kolumbushaus) stattfand. Foto Freshuelva Der…Den…

ZVG Vorstand diskutiert gartenbaupolitische Themen mit dem Bundesausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Der Vorstand des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) diskutierte am 19. Juni 2017 seine Positionen zur Bundestagswahl 2017 und aktuelle gartenbaupolitische Themen mit dem Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft auf der Internationalen Gartenausstellung 2017 (IGA) in Berlin. Im Rahmen der begleitenden Führung über das Gelände der IGA betonte Mertz die…Den vollständigen Artikel lesen …

Aprikosen: Spanien und Italien dominierten vor Frankreich

Die Präsenz der türkischen Zuckeraprikosen dehnte sich aus, die der komplettierenden griechischen Importe schränkte sich ein. Die Verfügbarkeit verstärkte sich generell und überragte die Nachfrage. Allerdings beharrten die Händler oftmals auf ihren bisherigen Forderungen, bloß in Hamburg gewährten sie Verbilligungen, um den Absatz zu beschleunigen….Den vollständigen Artikel lesen …

DRV: „Deutsche Produkte – Nachgefragt und geschätzt“

Deutsche Rohwaren und Lebensmittel werden auf dem EU-Binnenmarkt sowie den Drittlandmärkten nachgefragt und geschätzt. Allerdings könnenbestimmte Märkte aufgrund von phytosanitären und saatgutrechtlichen Handelshemmnissen sowie veterinärrechtlichen Bestimmungen nur bedingt oder bislang gar nicht bedient werden, so der Deutscher Raiffeisenverband e.V. Bildquelle:…Den vollständigen Artikel lesen …

Aufteilung der Metro Group weiterhin für Mitte des Jahres geplant – Gericht erlaubt zügige Umsetzung

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat entschieden, dass die von Aktionären gegen die von der Hauptversammlung beschlossene Aufteilung der Metro Group erhobenen Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen dem Vollzug der Spaltung nicht entgegenstehen. Foto © Metro Group Diese erachtet der Senat als offensichtlich unbegründet. In Bezug auf die ebenfalls erhobenen…Den vollständigen Artikel lesen …

Amazon, Whole Foods und die Chance der vorsichtigen Annäherung

Verkauft man Kunden das, was sie wollen, oder das, was gut für sie ist? Wie Supermarktblog.com schreibt, haben Amazon und Whole Foods darauf bislang unterschiedliche Antworten. In der Blog-Analyse steht, warum Amazon womöglich am meisten profitiert. Foto © Whole Foods Lesen Sie mehr auf: Supermarktblog.comDen vollständigen Artikel lesen …

Hitze heizt Nachfrage nach Wassermelonen an

Mit den hochsommerlichen Temperaturen in weiten Teilen Deutschland hat sich die Nachfrage nach Wassermelonen belebt. Zahlreiche Werbeaktionen in den Supermarktketten stützen dabei das Absatztempo. Bildquelle: Shutterstock.com Laut AMI Werbedatenbank Obst & Gemüse werben die Ketten in dieser Woche insgesamt 49-mal mit Melonen, davon 23-mal mit Wassermelonen. In diesen…Den vollständigen Artikel lesen …