P&G Wird der Druck zur Ausgliederung schlecht wirtschaftenden Unternehmen, Shake Up Management

Als Konsumgüter-Riese Procter & Gamble Co. (PG) kämpft, um wieder zu beleben Ihre Einnahmen und gewinnen Marktanteile in den letzten Jahren, es hat sich anfällig für aktivistische Investoren in der Hoffnung auf Wertsteigerung durch management-shake-ups, Spin-offs und andere strategische Züge.

In der letzten Zeit, die Aktivisten haben seit Inbetriebnahme der Hitze zu kämpfen Branchenführern, um schnellere übergänge, zwingt den Rücktritt von verschiedenen CEOs, darunter Avon Products Inc.’s (AVP) Sheri McCoy und General Electric Co.’s Jeff Immelt. (Siehe auch: Aktivistische Investoren Target-CEOs für Ersatz.)

Ein Platz am Tisch

Cincinnati-basierte P&G hat bei einem Umsatz sinkt für vier Geschäftsjahre in Folge, während das Unternehmen hat Schuppen sinkenden Unternehmen, einschließlich Duracell, Clairol und Covergirl, zu erreichen, um seine aktuellen 65 Marken weltweit. P&G-die neue Strategie umfasst die Konzentration auf 10 verschiedene Kategorien und eine Dezentralisierung der Entscheidungsfindung.

Trotz P&G ’s Bemühungen, die jüngsten Ereignisse zeigen, dass Nelson Peltz‘ Trian Fund Management ist ungeduldig, bereit, die Dinge aufzurütteln nach enthüllt früher in diesem Jahr, die es hatte, steigerte seine position sechs-fache auf $3,5 Milliarden-Anteil. Die „liquid private equity fokussierte Unternehmen ist auch bekannt für seine aktive Mitwirkung bei PepsiCo Inc. (PEP) und Heinz.

Letzte Woche, Trian reichte eine Ankündigung für einen board-Sitz von P&G, berichtet CNBC. Wenn Peltz wird aggressiver, ein Brett Kampf würde schwierig für die $231 Milliarden Unternehmen, Kennzeichnung der größte Leiter-Wahl – proxy-Kampf in den USA unterzeichnet. Ein wahrscheinliches Ergebnis ist für den Peltz zu gewinnen einen Sitz als Teil einer neuen Anordnung.

Der Konsumgüter-maker ist auch wahrscheinlich, zu prüfen, das drehen von weniger profitablen Unternehmen wie seine beauty-Abteilung und im over-the-counter-Geschäft, wie es Kosten senkt, die über seinem aktuellen fünf-Jahres – $10-Milliarden-Ziel und unter Druck gesetzt, Steigerung des shareholder-Distributionen. (Siehe auch: der P&G-CEO Sagt, Es ist in die Laufenden Konstruktiven, Aktiven Gesprächen “ mit Aktivist Trian.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.