Pilbara Minerals finalisiert mit AUD 80 Mio. die Entwicklungsfinanzierungen

In kurzen Zeitabständen hat der australische Lithiumentwickler Pilbara Minerals Ltd. (ASX: PLS; WKN: A0YGCV; ISIN: AU000000PLS0) seinen Finanzbedarf für das riesige Vorzeigeprojekt Pilgangoora gedeckt. Mit den nun erlösten AUD 80 Mio., das unter enormer Anteilnahme des Marktes und der bestehenden Investoren erfolgreich abgeschlossen werden konnte, ist die Finanzierungsreihe weitgehend beendet. Dies vermeldet das Unternehmen in einer Nachricht vom 19. Juni 2017 und stellt gleichzeitig an der Börse den Antrag auf Wiederaufnahme des Aktienhandels. Die Platzierungsrunde war zweigeteilt. Der Übernahmepartner Jiangxi Ganfeng Lithium Co Ltd. brachte USD 20 Mio. ein (AUD 27 Mio.), der Rest von AUD 53 Mio. verteilte sich auf alte und neue Investoren. Um bestehende Aktionäre nicht zu benachteiligen wird Pilbara Minerals noch eine Finanzierungsrunde über AUD 15 Mio. einleiten. So haben die „Altaktionäre“ die Möglichkeit ihre prozentuellen Anteile am Unternehmen aufrecht zu halten. Diese spezielle Platzierung wird im Laufe des Juli 2017…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.