Pressestimme: ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘ zum Ausbau der Betriebsrenten

FRANKFURT (dpa-AFX) – „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ zum Ausbau
der Betriebsrenten:

„Das nun zur Beschlussreife gediehene Gesetz zur Stärkung der
Betriebsrenten verdient seinen Namen. Es könnte tatsächlich einen
kleinen Beitrag leisten, damit diese hierzulande unterentwickelte
Quelle der Alterssicherung künftig etwas kräftiger sprudelt ….
Bisher scheuen vor allem kleinere Unternehmen die Risiken und Kosten
einer Betriebsrente, weil sie … nicht einfach Beiträge zahlen
dürfen, sondern Garantien über die daraus im Alter entstehenden
Leistungen geben müssen. … Künftig ermöglicht die Politik auch
eine Betriebsrente, die auf reinen Beitragszusagen aufbaut. Zum
Schutz der Arbeitnehmer verlangt sie aber, dass die Tarifpartner die
Vorsorgekasse, in die das Geld fließt, gemeinsam festlegen …. Ob
der Kompromiss sein Ziel erreicht, mehr Beschäftigten zur
Betriebsrente zu verhelfen, wird der Praxistest zeigen.“/ra/DP/jha

AXC0011 2017-05-30/05:35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.