ProSiebenSat.1: Befreiungsschlag im Abstiegskampf

von Sven Parplies, Euro am Sonntag Im Februar ist Schluss: Nach der Bilanzpressekonferenz wird Thomas Ebeling den Medienkonzern ProSiebenSat.1 verlassen. Der Vorstandschef hatte den Posten im März 2009 inmitten der großen Finanzkrise übernommen. In der Spitze hat die Aktie unter Ebeling um 5.189 Prozent zugelegt. Seit …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.