Proxy-Berater zurück Vanguard, glätten Pfad in Fonds Stimmen

BOSTON (Reuters) – Proxy-Berater Institutional Shareholder Services und Glass Lewis & Co kürzlich gesichert Vanguard Group Inc management die Fonds-Treuhänder Kandidaten und administrative Elemente-set für eine seltene Aktionärs-Abstimmung nächste Woche, nach Empfehlungen gesehen von Reuters.

Sowohl die großen als auch proxy-Berater empfohlen Investoren Abstimmung zugunsten von allen 12 Kandidaten für Mandate überwachung der Vanguard-Fonds, darunter Tim Buckley, zu Vanguard chief executive von Jan. 1. Die Empfehlungen sind eine starke Bewegung zur Unterstützung der Kandidaten, da institutionelle Investoren oftmals Folgen proxy-Berater Vorschläge.

ISS und Glass Lewis empfahlen auch die Anleger wieder fünf anderen Unternehmen Vorschläge, die sich mit Themen wie macht es einfacher zu mieten und Feuer Anlageberater, und beide empfohlen Stimmen gegen ein Aktionär Vorschlag nken Vorhut Investitionen in Unternehmen gebunden, die zu Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

ISS hat aber wieder die Menschen-Rechte Vorschlag mit fachkundiger Führung zu bestimmten Investoren.

Investmentfonds sind nur selten nötig zu halten, Aktionärsversammlungen, so dass der Vorhut Veranstaltung geplant für Nov. 15 in Scottsdale, Arizona, eine außergewöhnliche chance für Investoren zu Wort, um Ihre Ansichten.

Analysten sagen, dass Vanguard die größte Herausforderung wird sein, um ein quorum von Investoren abgegebenen Stimmzetteln per Telefon, mail, online oder in person zu vermeiden, die Kosten von weiteren Sitzungen.

Vanguard-Sprecherin Arianna Stefanoni Sherlock sagte per e-mail die Unterstützung der proxy-Berater „hilfreich, um das Ausmaß, dass institutionelle Kunden suchen, um Ihre Empfehlungen.“ Sie lehnte ab zu geben ein update über die Fortschritte bei der Abstimmung über eine Anzahl von Vanguard gab im September, dass etwa ein Drittel der Mittel erreicht hatten, das quorum zu der Zeit.

Eric Cohen, Vorsitzender der Investoren Gegen Völkermord, der sponsor des shareholder-Auflösung bei Vanguard, sagte, die Gruppe hofft auf ein höheres Niveau an Unterstützung als die 17,3 Prozent einen ähnlichen Vorschlag erhielt bei Vanguard Hauptversammlung in 2009. Cohen sagte, mehr fachliche Anleitung von ISS könnte-boost-Unterstützung.

Neben seiner bekannten „benchmark“ – Empfehlungen, ISS stellt Leitlinien für Investoren konzentrierten sich auf Bereiche wie Nachhaltigkeit und sozial verantwortliches investieren. ISS-Sprecher bestätigte die proxy-Berater-Spezial-Politiken in jenen Bereichen empfohlen, dass der Anleger die Unterstützung der Aktionär Auflösung von Cohen ‚ s Gruppe.

Unter anderem, ISS‘ fachkundiger Führung Staaten die Aktionäre profitieren von der Fonds-Führer „sorgfältig überwachung Ihrer Beteiligungen von einem Reputations-Standpunkt aus.“

Vanguard Treuhänder sind gegen den Vorschlag, zu sagen, die Mittel Einklang mit US-Gesetzen und den damit verbundenen Fragen benötigen, diplomatische und politische Aufmerksamkeit.

Die Berichterstattung von Ross Kerber; Bearbeiten von Dan Grebler

Unsere Standards:Die Thomson Reuters-Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.