RBC Capital belässt Thyssenkrupp auf ‚Outperform‘ – Ziel 26 Euro

Das Analysehaus RBC Capital hat die
Einstufung für Thyssenkrupp nach einem Vorab-Bericht des „Manager
Magazins“ über angepeilte Einsparungen bei einer Stahlfusion mit
Tata auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Er
werte den Bericht aus vielerlei Gründen klar positiv, schrieb
Analyst Ioannis Masvoulas in einer Studie vom Donnerstag. Er zeige,
dass die Gespräche weit fortgeschritten seien und bald zum Abschluss
kommen könnten. Der Mittelwert der genannten Synergiespanne von 400
bis 600 Millionen Euro entspreche in etwa dem, was er erwartet
habe./tih/la

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0036 2017-05-25/18:21

ISIN: DE0007500001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.