RBC senkt Ziel für Imperial Brands auf 3400 Pence – ‚Outperform‘

Das Analysehaus RBC Capital hat das
Kursziel für Imperial Brands von 3500 auf 3400 Pence gesenkt, die
Einstufung aber auf „Outperform“ belassen. Analyst Mirco Badocco
senkte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine
Gewinnprognosen für den Tabakkonzern. Grund seien Sonderbelastungen
aus der Insolvenz von Palmer & Harvey./ag/tih Datum der Analyse:
29.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0004 2017-11-29/08:29

ISIN: GB0004544929

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.