Den Ruhestand zu Investieren-Strategien für die Menschen in Ihren 60er Jahren

Ruhestand ist für jeden anders. Manche Menschen Reisen wollen, einige wollen Ihren Kindern helfen, finanziell, während andere planen, weiter zu arbeiten, auf Teilzeit-basis. Auch ist es immer der Fall mehr und mehr oft, dass die Amerikaner den Ruhestand mit Schulden. Dies bedeutet, dass es unmöglich ist, die Finanzberater haben eine one-size-fits-all Altersversorgung für die gesamte Kundenbasis. Während jeder client finanzielle situation ist einzigartig, der einen Aspekt, den Sie alle gemeinsam haben, ohne Ausnahme, ist, dass Sie müssen konsistent Einkommen.

Der übergang von der Altersvorsorge, alterseinkünfte ist nicht immer einfach (finanziell oder emotional), und das ist, wo die fachliche Beratung durch einen Finanzberater wird unglaublich wertvoll. Als Spezialist, Berater helfen Kunden bei der Erhöhung des Einkommen-produzierende Investitionen in Ihre Altersvorsorge-portfolios durch die Maximierung der pensionierung die Beiträge während Ihrer Arbeitszeit Jahren und Auswahl von Investitionen, die übereinstimmung jedes einzelnen Kunden Zielen. (Siehe auch: Wie Sie Kunden Beraten, Sind Hinter auf die Altersvorsorge.)

Hier sind vier Dinge zu berücksichtigen, wenn es um vorsorge und investiert für den Kunden in der 60.

Denke Kapitalerhalt

Die Anlageziele für einen Kunden in den 60ern, ganz anders, als ein Kunde in Ihren 30er oder 40er Jahren. Die jüngeren Generationen sind konzentriert auf die Erhöhung der Wert Ihrer Konten, während aktuelle und bald-zu-sein, die Rentner sollten sich auf die Erhaltung des Kapitals. Dies geht aus einer Kombination von konservativen Investitionen und die Beibehaltung einer realistischen lebensstil.

Einige clients wollen das Leben zum vollsten Leben, und am Ende Ihr Geld so schnell wie möglich. Doch mit der Lebenserwartung steigt, Altersvorsorge müssen auch länger dauern. Es ist besser, auf weniger Leben, mit genug Geld, um bequem Leben und möglicherweise verlassen ein finanzielles Erbe zu lieben, als es zu einem Abbau Einsparungen frühen und sorgen um die Einkommen für die kommenden Jahre.

Nicht Fokus auf Wachstum

Zwar konzentriert sich auf die Erhaltung von Kapital, die Auswahl der besten Anlagestrategie für jeden Kunden die Ziele und Bedürfnisse ist von größter Bedeutung für die Finanzberater. Für Rentner bedeutet das meistens, dass die Zuweisung einen großen Teil Ihres Portfolios in Einkommen-produzieren, konservative Investitionen. Wenn ein client zieht sich in 65 können Sie brauchen, Leben Sie Ihre Ersparnisse für die 20-bis 25 Jahre oder mehr, aber zur gleichen Zeit, die Sie verwenden, Ihre Ersparnisse als Ihre Haupteinnahmequelle.

Die Berater müssen den Kunden helfen, die richtige balance zwischen Wachstum und Einkommen. Das bedeutet, Sie müssen eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen, wie die Kunden Risikotoleranz, Zeithorizont, Investition, wissen, Ziele und die Auswirkungen der Zinssätze auf. Ein client, dessen Ziele, Altersvorsorge und Einkommen Strategien überprüft werden sollten, die entweder auf einer vierteljährlichen oder jährlichen basis, um sicherzustellen, dass die Investition Optionen weiterhin auf der Strecke zu bleiben. (Siehe auch: 5 Top-Tipps für Clients Ruhestand Innerhalb von 5 Jahren.)

Betrachten Alternative Investments

Es gibt so viele verschiedene Arten von investment-Optionen zur Verfügung, um Kunden, Sie müssen sich nicht für eins entscheiden. Natürlich werden alle Investitionen ausrichten soll mit einer rentnerin ist Komfort in Bezug auf Risiko, aber die Tage des Aufbaus einer zwei-asset-investment-portfolio der garantierten Zinsen Sparbriefe und Investmentfonds sind vorbei.

Jetzt können die Kunden wählen Sie aus mehreren unterschiedlichen alternativen investments wie Immobilien, private equity und managed futures, um ein paar zu nennen. Bei der Betrachtung von alternative investments für ein Kunden-portfolio, halten Sie unter Berücksichtigung der damit verbundenen Kosten und Risiken. Zum Beispiel, ein Mietobjekt können monatliche Einkommen, aber es gibt auch Aufwendungen, die man als Vermieter. Investitionen in private equity und ähnliche Vermögen mit sehr minimalen Investitionen und niedrigen Liquidität.

Während alternative Anlagen ermöglichen eine Diversifizierung und eine relativ geringe Korrelation zu anderen asset-Klassen wie Aktien und Anleihen, werden diese Kosten und Risiken müssen untersucht werden, um sicherzustellen, dass die Investition lohnt sich für den einzelnen Kunden.

Plan für das, Was als Nächstes Kommt

Kunden können nicht wollen, um darüber nachzudenken, was kommt nach der pensionierung, aber die Wahrheit ist, dass die Nachlassplanung ist eine der wichtigsten Bestandteile einer Finanzplanung für Rentner. Wenn Sie nicht bereits haben, der Berater sollte die Diskussion geöffnet und sprechen Sie mit Kunden über Ihre persönliche und finanzielle Erbe. Dies kann dazu führen, dass die Aufteilung des Vermögens und die Vorbereitung der definitiven Kosten wie Steuern und Beerdigung.

Wenn clients nicht über genügend Ersparnisse zur Deckung endgültigen Kosten für Berater öffnet die Tür zu einer Diskussion über die Vorteile der Kauf von Lebensversicherungen. Die älteren Kunden sind, desto höher die Prämien werden, aber zumindest können Sie die Ruhe des Geistes, dass Sie nicht hinter sich lassen, eine finanzielle Belastung für Ihre lieben, nachdem Sie Weg sind.

Die Sache, die Berater unbedingt tun müssen, wenn Sie zu helfen, Ihre client-plan für den Ruhestand, vor allem, wenn Sie erreichen Ihre 60 ist, ist eine offene und ehrliche Diskussionen. Kommunikation und Erwartungen sind der Schlüssel für alle Aspekte der finanziellen Beratung, aber dieses ist besonders wahr, wenn es um die Ruhestandsplanung, Investitionen mit bedacht und estate planning. (Siehe auch: Berater: Haben die Clients Versuchen in den Ruhestand für die Größe.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.