Rheinische Post: Beth Ditto hält Ivanka Trump für geldgeil

Düsseldorf (ots) – Die amerikanische Sängerin Beth Ditto (Gossip) hat erklärt, warum sie beim Finale von „Germany’s Next Topmodel“ aufgetreten ist. „Ich hätte nein sagen können. Ich wollte aber ja sagen und dort präsent sein“, sagte Ditto der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Ich wollte zeigen: Seht her, ich sehe so aus, wie ich aussehe, und ich habe eine Karriere.“ Die 36-Jährige war Sängerin der Band Gossip, die sich 2015 trennte. Am 16. Juni veröffentlicht sie ihr Soloalbum „Fake Sugar“. Ditto verriet im Interview außerdem, was sie über verschiedene berühmte Frauen denkt. Melania Trump: „Es gibt niemanden, der mir mehr leid tut.“ Ivanka Trump: „Geldgeil.“ Michelle Obama: „Die nächste Präsidentin.“

www.rp-online.de

OTS: Rheinische Post newsroom: http://www.presseportal.de/nr/30621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_30621.rss2

Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.