Save the Date für Diese China-ETFs

Indizierung-Fans und Investoren in einigen gut bekannten emerging markets exchange traded funds (ETFs) haben einen wichtigen Termin, um einen Kreis auf Ihren Kalender. Am 20. Juni MSCI Inc. (MSCI), einer der größten Anbieter von Indizes für die Verwendung von ETF – Emittenten, machen wird, seine Entscheidung über die Einstufung von China A-Aktien, die die Aktien den Handel auf dem chinesischen Festland – Börsen in Shanghai und Shenzhen. MSCI-Entscheidung in Bezug auf ob oder nicht es wird sich erheben A-Aktien zu den internationalen benchmarks, einschließlich der MSCI Emerging Markets Index, ist potenziell bedeutende Nachrichten für ETFs wie der Deutsche X-Tracker Ernte CSI 300 China A-Aktien ETF (ASHR) und die KraneShares Bosera MSCI China A-Share ETF (KBA).

Im letzten Jahr, der MSCI entschied sich gegen die Aufnahme der A-Aktien in seinem internationalen Indizes, unter Berufung auf, unter anderen Themen, die Zugänglichkeit betrifft. Ausländische Investoren suchen Zugang zu A-Aktien haben zu arbeiten, durch die entweder durch die Qualified Foreign Institutional Investor (QFII) oder einen Renminbi-Qualifizierten Ausländischen Institutionellen Investor (RQFII) – Programme, und das gilt für ETFs wie ASHR und KBA. (Siehe auch: Hit das Festland Mit Diesem China ETF.)

MSCI hat mit der China Securities Regulatory Commission, um die Adresse Zugänglichkeit betrifft. Kunden der Indizierung Firma haben den Wunsch geäußert, siehe China A-Aktien erhöhte sich auf mainstream-Indizes, aber viele ausländische Investoren haben sich besorgt über die tägliche überweisungslimits auf dem chinesischen Festland Aktien sowie mit benannten Broker und getrennte Konten , um sogar den Handel der Wertpapiere. (Siehe auch: Was ist der Beste ETF für den Shanghai Composite Index?)

Das Potenzial für ETFs wie ASHR-und KBA-zu – Rallye auf gute Nachrichten von MSCI ist spürbar. „Mit $1,6 Billionen Benchmark, der MSCI Emerging Markets Index allein, die volle Eingliederung von Festland-Chinesen Aktien könnte zu einer wesentlichen fließt in die Wertpapiere KBA besitzt heute,“ sagte KraneShares, KBA Emittenten. Derzeit ist der MSCI Emerging Markets Index weist 27 Prozent von dessen Gewicht auf chinesische Aktien, die deutlich über den 15,5 Prozent widmen Südkorea, der index der zweitgrößte geographic Gewicht. 27 Prozent würden wahrscheinlich steigen, wenn die A-Aktien brachte in den Schoß. „Emerging-market – passive-Manager haben keine andere Wahl, als zu kaufen die Aktien, die einmal in den index aufgenommen, während aktive Manager in der Regel müssen mindestens betrachten die Aktien zum Kauf“, fügt KraneShares.

Am Juni 20, MSCI auch bekannt, seine Entscheidungen auf Argentinien und gegebenenfalls aktualisiert auf neue Märkte, status und Nigeria vielleicht wird degradiert zu eigenständigen status. Beide Länder sind derzeit eingestuft als frontier markets. (Siehe auch: Warum Diese Land-ETFs Sind Steigenden.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.