Schaltbau kommt voran

Die Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300) hat heute vor dem Deutschen Eigenkapitalforum (EKF) in Frankfurt Aktionäre und potentielle Investoren über den aktuellen Stand ihres Restrukturierungsfahrplans und die jüngste Entwicklung in ihrem Aktionariat informiert. „Wir setzen unsere Maßnahmen zur Gesundung und Neupositionierung des Unternehmens intensiv und konsequent fort,“ sagte Dr. Bertram Stausberg, Sprecher des Vorstands, anlässlich der Präsentation des Unternehmens. Wesentliche Ziele des Restrukturierungsprogramms, das 2017 begonnen wurde und bis 2019 laufen wird, sind zunächst die operative Stabilisierung sowie die finanzielle Restrukturierung.

Der Fahrplan für die nächsten zwei Jahre sieht vor, dass die vorhandene Komplexität aller Strukturen reduziert wird, Kosten …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.