Schleswig-Holstein Frühkartoffelernte mit zwei Wochen Verzögerung gestartet: Auf Knollen aus der Region achten

In den klassischen Frühkartoffelregionen Schleswig-Holsteins hat die Ernte begonnen, ca. 14 Tage später als üblich. Die Anbaufläche der Frühkartoffeln beträgt in diesem Jahr rund 410 ha. Davon werden mehr als die Hälfte unter Folie oder Vliesabdeckung erzeugt, denn eine frühe Auspflanzung im erwärmten Boden ist für den Anbau von…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.