Schweiz: Frostschäden an Obst- und Beerenkulturen ab 1. Januar 2018 versicherbar

Der Frühlingsfrost von Ende April 2017 hat katastrophale Schäden in der Schweizer Landwirtschaft verursacht. Vor allem bei Obst, Beeren und Reben entstanden Ernteausfälle von deutlich über 50 Millionen Franken. Bildquelle: Shutterstock.com Obschon bereits im Frühling 2016 lokal Spätfrostschäden auftraten, muss bis in die 1970er- und 1980er-Jahre…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.