Sollte Nike Einfach Tun, Weg mit Tiger Woods auf DUI Verhaftung?

Die weltweit größte sportswear-Unternehmen, Nike Inc. (NKE) weiterhin zu sehen, Ihre Rückkehr auf Investition (ROI) von seinem endorsement – deal mit der Profi-golfer Tiger Woods schrumpfen. Montag früh, die Nachricht kam, dass die Promi-verhaftet worden wegen des Verdachts auf fahren unter dem Einfluss (DUI). Woods später eine Erklärung veröffentlicht, zu leugnen, die Gebühren, anstatt darauf hindeutet, dass er erlebt eine unerwartete Reaktion auf verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Als Nike Gesichter zunehmenden Druck von Konkurrenten, die Beaverton, Ore.-Firma sollte es sich zweimal überlegen, setzen Ihren Ruf auf der Linie für den Skandal-anfällig golf-Legende.

Den Verschärften Wettbewerb

Als die deutschen Rivalen Adidas AG (ADDYY) und Puma SE (PMMAF) machen Sie eine überraschung comeback in der US-amerikanischen footwear-Playern wie Nike und geschlagen down Under Armour Inc. (UAA) haben einen Schlag. Eine Reihe von schwächer als erwarteten Ergebnis berichten haben zeitgleich mit jüngsten Umfragen, die darauf hindeutet, dass die Millennials in Nordamerika nicht mehr denken lange Zeit Markt-champion von Nike, die als die coolsten Sport-Marke im Spiel.

Trading bis 0.6% am Dienstagmorgen bei $52.92 pro Aktie, NKE Aktie zeigt eine Ungefähre 8.7% Rückgang in den letzten drei-Monats-Zeitraum. Dagegen die Aktien von Adidas, die auf all time highs im März gewonnen und zu 16,3% in der drei-Monats-Zeitraum und stieg von 46% über die letzten 12 Monate. Das neue Europäische Marke, die Sponsoren, Profi-golfer Sergio Garcia, sah die 37-jährige Spanische star gewinnen 2017 Meister nach 72 gescheiterten Hause nehmen einen großen Titel. (Siehe auch: Sergio Garcia, Adidas Haben ein Sehr Gutes Jahr.)

Kämpfen für Werbeverträge

Als influencer marketing zunehmend macht es an die Spitze der corporate-Agenden und nimmt eine größere Scheibe aus der Werbebudgets, Kollegen in der sportlichen Bekleidung und Schuhe Platz haben hart gekämpft, um zu gewinnen big-name-Sponsoring. Früher in diesem Monat, Nike unterzeichnete den NFL ist der größte Schuh-Angebot bis dato in den Bemühungen zu schlagen Konkurrenten für einen Sieg mit den New York Giants‘ wide receiver Odell Beckham.

Als Nike sucht wieder seinen halt in der letzten Zeit, und die Marke Vermerke gewinnen Einfluss auf den Umsatz zahlen, können wir erwarten, dass die sportswear-Riese ernsthaft überdenken Ihren Umgang mit den Wäldern. Wenn es darauf ankommt, die pro-golfer vermutlich nicht lohnt die hohe Reputations-Risiko auf dem Spiel, während Nike fummelt an der Vorderseite der consumer-Produkte Raum. (Siehe auch: Nike Anzeichen Größte Schuh-Deal in der NFL-Geschichte.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.