Siltronic-Chef: „China hinkt technologisch hinterher“

von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag Es war wie ein Paukenschlag, als Siltronic vergangenen Mittwoch seine Jahresprognose deutlich erhöhte. Der Aktienkurs des Herstellers von Wafern schoss in der Spitze um fast zehn Prozent nach oben. Wegen steigender Verkaufspreise für die Siliziumscheiben stellen die Münchner nun …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.