Slack Wert von $5.1 B Nach der SoftBank-led Runde

Silicon Valley Lieblings-Slack Technologies Inc. hat soeben weitere 250 Millionen Dollar von Investoren, die als Teil einer Spendenaktion, schätzten die Arbeitsplatz-messaging-app bei $5,1 Milliarden.

SoftBank Group Corp. (SFTBF) Vision Fonds, einem $100-Milliarden-Fahrzeug, finanziert von Saudi-Arabiens Staatsfonds und tech-Unternehmen wie Apple (AAPL) und Qualcomm (QCOM), führte die Finanzierungsrunde und kam durch Accel und andere Investoren, Slack sagte am Sonntag. Diese zusätzlichen Mittel bringen den Gesamtbetrag Slack hat angehoben, um $841 Mio., was es zu einem der am besten finanzierten business-software – startups, die laut der Financial Times, und die Bewertung bis zu $5,1 Milliarden. Das Letzte mal, Slack Drittmittel, im April letzten Jahres, es wurde angeblich im Wert von $3,8 Milliarden.

Bloomberg berichtet, plant das Unternehmen, die Geld für „operative Flexibilität“. Slack ‚ s neueste major-investor SoftBank, ist bekannt für Parkplätze riesige Summen von Kapital im Silicon-Valley-startups. Stewart Butterfield, Slack ‚ s CEO und co-Gründer, sagte der FT, dass SoftBank die Vision Fonds war bestrebt, mehr zu bieten Finanzierung für das Unternehmen und dürfte auch weiterhin ein investor nach Slack schließlich Listen der New York Stock Exchange. (Siehe auch: Wie Funktioniert Slack Arbeiten und Geld verdienen?)

Früher in diesem Monat, Slack behauptete, Sie habe mehr als 6 Millionen täglich aktive Nutzer und hatte hit $200 Millionen in jährlichen wiederkehrenden Einnahmen. Doch trotz diesem Erfolg, Butterfield vorhergesagt, dass ein Börsengang wird nicht passieren, bis nach 2018.

Butterfield sagte der FT, dass das Unternehmen würde es vorziehen zu warten, bevor Sie an die öffentlichkeit gehen, hinzufügen, dass es ein großes Risiko, dass Slack könnte Kampf ums knifflige Aufgabe, Ziele, aufgrund Ihrer relativen Kinderschuhen. Die workplace messaging-app ‚ s CEO sagte auch, dass Slack ist derzeit nicht verzweifelt nach Finanzierung.

Slack wurde der Aufbau der Reserven nur für den Fall, die Märkte gehen nach unten. Aber es wurde auch investiert etwas von seinem Kapital in Japan. Butterflied, sagte SoftBank hat „viel Glaubwürdigkeit“ in Japan, vor der Bestätigung, dass Slack wird bald starten, eine lokale Sprachversion der seinen Dienst dort Anfang nächsten Jahres.

Mehr Investitionen könnten auch notwendig sein, die Zähler steigenden Konkurrenz von Microsoft (MSFT). Redmond, Washington-basierte tech-Riese startete ein Konkurrenzprodukt namens „Slack-killer“ im letzten Jahr. (Siehe auch: Warum Ist Amazon daran Interessiert, Slack?)

„Ich denke, wir haben wahrscheinlich ein Jahr oder an der Außenseite ein Jahr und eine Hälfte, bevor es wirklich konkurrenzfähig,“ Butterfield sagte der Microsoft-Angriff auf Slack ‚ s-Markt. „Es ist früh in Ihrer Entwicklung, aber ich würde nie Rabatt die Fähigkeit von Microsoft, um die Ressourcen dahinter.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.