SoftBank setzt $4 Milliarden-Wette auf Nvidia

SoftBank Group Corp., der japanischen Muttergesellschaft von Sprint Corp. (S), hat sich Grafik-chip maker Nvidia (NVDA) der viertgrößte Aktionär nach dem Erwerb eines riesigen Anteil an der Gesellschaft.

Bloomberg, unter Berufung auf Kenner der situation berichtet, SoftBank, die durch Ihre neue Technologie fokussierte Vision Fonds, verbrachte $4 Milliarden, was könnte in Höhe von 4,9% der Anteile an dem Halbleiter-Unternehmen. Über das Wochenende werden die Unternehmen ausgewiesen, die der Fonds, die geschlossen mit $93 Milliarden unter management, erwarb die Aktien von Nvidia, würde aber nicht sagen, wie viel. Wenn er besitzt 4,9% zu, es ist knapp unter den Schwellenwert, würde es benötigen, um eine regulatorische Offenlegung durch die US-Securities and Exchange Commission.

Die Vision Fonds, die der japanischen bank im vergangenen Jahr angekündigt, investieren in Technologie-Unternehmen und möchte zu einem der größten Investoren in diesem Raum rund um den Globus in den nächsten zehn Jahren. Es hat in der Vergangenheit gesagt, es könnte so viel investieren, wie $45 Milliarden in den Fonds mit Saudi-Arabiens Staatsfonds und Abu Dhabi ‚ s Mubadala Development Co. auch Investoren. In den USA, Apple (AAPL) und Qualcomm (QCOM) auch gegossen Geld in Sie. (Siehe mehr: Softbank zu Verkünden, Es Hob $95B für Global Tech Fonds)

Während Nvidia arbeitet in der Grafik-chip-Markt seit Jahren seine push-in künstliche Intelligenz und maschinelles lernen würde Halse mit dem Fokus auf die Vision Fonds, angesichts der Investitionskosten Fahrzeug konzentrierte sich auf die aufstrebenden Technologie-trends. Erst in der vergangenen Woche, Goldman Sachs hob Ihr Kursziel auf dem chip-Hersteller zu $165 eine Aktie von $130 sagt der Wall-Street „underappreciates“ die langfristigen Wachstumsaussichten für die Halbleiter-Unternehmen in die Daten-center, PC-Spiele, virtuelle Realität und die selbst-fahrenden Autos Gebiete. Überschrift in den Nvidia für das erste Quartal Ergebnis Bericht Anfang dieses Monats betrifft überfluss, dass die Gesellschaft keinen Platz mehr zu wachsen, aber eine starke Präsenz in den aufstrebenden Märkten schickte die Aktie wogende und die bulls schlagen die Tabelle an, deren Aussichten, einschließlich Goldman Sachs. (Siehe mehr: NVDA: Opfer Ihres Eigenen Erfolgs zu werden)

Softbank angekündigt, es wurde lanciert, was könnte die weltweit größte tech-Fonds zusammen mit dem Königreich Saudi-Arabien im Oktober. Zu der Zeit hieß es die Investitionsmittel, die verwaltet werden, im Vereinigten Königreich durch eine Softbank-Tochter, machen schätzungsweise 100 Milliarden US-Dollar Investitionen in der Technologie-Branche weltweit. Seit der Ankündigung der Vision Fonds hat in den Nachrichten und nicht, weil es Hinzugefügt Apple und Qualcomm, sondern weil Präsident Donald Trump nahm Kredit für Softbank Engagement zu investieren $50 Milliarden in US-Technologie-Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.