Einige der Besten Renditen im Jahr 2016? Die Kirche von England

In einer überraschenden Wendung der Ereignisse, die Kirche von England gekommen ist, vor vielen Konkurrenten in der Umgebung von Kapitalerträgen für das Jahr 2016. Church Commissioners for England, die Gruppe verantwortlich für die Verwaltung der Fonds für die Kirche, begleitet Investition von £7,9 Milliarden, eine wesentliche Zuteilung von jedem investor standards. Die news, hat die breitere investment-Welt im Sturm, obwohl, und das, was deutet auf eine starke Zukunft für ethische (und profitable) Investitionen Praktiken, ist, dass die Kirche berichtet Renditen von 17% auf das portfolio von Finanzinvestitionen, im letzten Jahr.

Weit Übertraf die Zahlen von Einigen der UK ‚ s Führenden Institutionen

Der 17.1% zurück trug, von kirchlichen Investoren für 2016 völlig auslöschen Figuren aus vielen von Großbritanniens bekanntesten Vermögensverwalter. Neil Woodford von Woodford Equity Income brachte nur in 3,2% in der gleichen Zeit, zum Beispiel, und die UK equity income Sektor um durchschnittlich Wachstum von 8,8%, nach der Guardian.

In der Tat, die Kirche von England war so gut mit seinen Investitionen im Jahr 2016 werden es sogar geschafft, zu besiegen, einige der Vereinigten Staaten “ die meisten prominenten Investoren. Die meisten bewunderten university endowment fund in den USA, das von der Yale University gelang es nicht, kommen Sie mit return-Level, wie beeindruckend.

Sterling Schwäche, britischer EU-Austritt Schlüssel zum Erfolg

Die Kirche Kommissare behaupten, dass der Erfolg in dieser besonderen Zeit, war zum großen Teil auf die Schwäche des Pfund nach den Turbulenzen von Mitte 2016 Brexit-referendum abstimmen. Die Kommissare darauf hingewiesen, dass die Talfahrt Wert des Pfund brachte in etwa die Hälfte der gesamten Gewinne von der Kirche Beteiligungen. Sir Andreas Whittam Smith deutete darauf hin, dass neben Aktien und dem Pfund, „ebenso hilfreich waren unsere Interessen in private credit-Strategien, private equity, und timberland werden.“

Rückblickend auf die letzten Jahrzehnte der Kirche, der fund ist bemerkenswert konsistent, sportliche einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 9,6% pro Jahr. Dieser übertrifft die Kommissionsmitglieder erklärten Ziel, die Rückkehr der inflation plus 5% pro Jahr. Ein erheblicher Teil der Kirche insgesamt die Finanzierung kommt von Gemeindemitglied Spenden.

Diese Nachricht kommt auch im Gefolge der Diskussion um die sogenannten responsible investment, die Gruppen wie die Kirche Kommissare sind Weg. Beim ethischen investieren, hat sowohl Befürworter und Kritiker (zumindest, wenn es um seine Kapazität für die Herstellung von Geld), die Kirche scheint zu zeigen, dass die Investoren können gleichzeitig auf die Fragen der Ethik und in der Lage, Dominieren das Feld. Vorher waren die Kommissionsmitglieder Streben nach ethischen Entscheidungen dazu aufgefordert werden einige viel diskutierte Entscheidungen. Zum Beispiel, im Jahr 2012 die investment-Gruppe verkauft, die Kirche Aktien von Rupert Murdochs Medien-Konglomerat, nach einer Reihe von belastenden Geschichten über eine Telefon-hacking-Skandal. Das ist nicht zu sagen, dass die Kirche selbst ist frei von skandalösen investment-Entscheidungen zu. Im Jahr 2013 wird die Kirche pension nahm eine indirekte position in Wonga, die umkämpfte und umstrittene Zahltag Darlehen Anbieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.