Aufhören, sich Sorgen und Kaufen Micron: Morgan Stanley

Analysten von Morgan Stanley herausgegeben bullish Hinweis auf NAND-und DRAM-chipmaker Micron Technology Inc. (MU) am Montag, versicherte Investoren, dass die Aktie steigen kann von weniger als $30, um die Mitte der 30er$trotz einer „wall of worry“ auf der Straße bezüglich der Speicherchip-Preise. (Siehe auch: Buy Micron, Everspin, Verkaufen, Intel, AMD: Stifel.)

Nach dem Flash Memory Summit 2017, Morgan Stanley Joseph Mehr wiederholte seine outperform – rating und $36 Kursziel für Aktien von Boise, Idaho-basierte Halbleiter – Hersteller. Der analyst sagt, er ist noch mehr davon überzeugt, auf die Stärke in der Nähe-term memory-Grundlagen und Micron ‚ s leadership position in der NAND-Raum mit der anstehenden 64L Produkt.

Chip-Aktien zu Stärken

Während die Investoren bleiben besorgt über die Lockerung der Speicher-chip Verknappung des Angebots und eine Zunahme der Investitionen, Moore antwortet, „dass wir nicht entlassen, entweder von diesen Faktoren, aber denke immer noch, Aktien stärken können in Jahres-end-Preise fest und 2018 Investitionen Pläne beginnen sich zu bilden.“

Während Speicher-Engpässen „etwas nachgelassen haben,“ basierend auf Analysten-Gespräche mit computing-Kunden, Moore sagt, der Markt bleibt „gesund“ mit den meisten cloud – Teilnehmer, der angibt, „die Erwartung, dass das Angebot bleibt eng bis zum nächsten Jahr, und weiterhin erhöht mobile DRAM in 4q.“ Die Morgan Stanley-analyst schlägt vor, dass als Speicher Bestände sich in einem gut definierten Ergebnis-Zyklus-Muster, das laufende Quartal bieten das Ergebnis die Wiederherstellung einer Unterseite erreicht im vorherigen Zyklus. Morgan Stanley erwartet eine Rückkehr zu durchschnittlichen Preisen führen im Jahr 2018.

Moore bleibt ebenfalls bullish auf microns Kollegen, Applied Materials Inc. (AMAT) und Lam Research Corp. (LRCX), die er in raten zu übertreffen mit $52 und $176 Kurszielen, beziehungsweise. (Siehe auch: Micron Kaufen auf Starke Chip-Nachfrage: Wells Fargo.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.