Vorladung


DEFINITION von ‚Vorladung‘

Eine Vorladung ist eine formale schriftliche Bestellung ausgestellt von einem Gericht verlangt, dass eine person vor Gericht zu erscheinen und auszusagen oder Dokumente erstellen. Eine Vorladung kann nicht ignoriert werden, denn es ist ein Mahnbescheid; das AUSBLEIBEN einer Antwort auf eine Vorladung kann strafbar sein als Missachtung des Gerichts. Eine Vorladung ist in der Regel beantragt ein Rechtsanwalt im Auftrag des Gerichts und die durch einen Gerichtsschreiber, Notaroder Friedensrichter. Eine Vorladung zugestellt werden kann, die auf individueller, sei es durch persönliche Zustellung, E-Mail, zertifizierte E-mail, oder sogar durch das Lesen Sie es sich laut vor. Auch als ein Sinnbild oder administrative Vorladung.

BREAKING DOWN ‚Vorladung‘

Es gibt drei Arten von Ladungen:

  • Zeugen Vorladung, eine gerichtliche Anordnung, dass eine Person erforderlich, um vor Gericht erscheinen zu einem bestimmten Zeitpunkt und als Zeuge auszusagen.
  • Eine Vorladung Duces Tecum – ein Gerichtsbeschluss, Wonach die vorgeladen einzelnen Beweismitteln wie Dokumenten oder Datensätzen zu einer bestimmten Zeit und Ort in einer Gerichtsverhandlung; diese ist in der Regel Teil der pre-trial-discovery-Prozess.
  • Deposition Vorladung – ein Gericht, um die eine person, die eine Dritte-Partei – keine Partei eine Klage – Kopien von Aufzeichnungen und/oder erscheinen in einem deposition zu beantworten Fragen, die von einer der Parteien im Rechtsstreit.

Vorladungen werden Häufig von Straf-und Zivilrecht, Anwälte, Informationen zu erhalten, können stärken Ihren Kunden Fall. Wenn ein Zeuge gedient, mit einer Vorladung aber nicht vor Gericht erscheinen auf das angegebene Datum, der Anwalt, der es initiiert hatte die Vorladung bitten können, für das Gericht eine Vertagung auf einen anderen Termin zu kaufen mehr Zeit, um Kontakt mit den Zeugen. Alternativ kann der Anwalt Antrag für einen Haftbefehl von dem Gericht ausgestellt werden, die für den Zeugen ist die Festnahme aufgrund eines Fehlers im Gericht zu erscheinen.

Eine gültige Vorladung soll enthalten den Namen des Gerichts die Erteilung der Vorladung; der name, die Anschrift und die Kontaktdaten von dem Anwalt, der Sie initiiert; die Namen der beteiligten Parteien; und die abgetretenen Fall Aktenzeichen.

Sollten Sie eine Vorladung erhalten, juristische Experten empfehlen die überprüfung der Anhörung Datum und die Uhrzeit und neu arrangieren Ihren Zeitplan, um sicherzustellen, dass Sie vorhanden sein werden, wodurch eine steife Strafe für Versagen zu erscheinen. Es wird auch empfohlen, dass Sie genau wissen, welche Dokumente erforderlich sind, werden produziert von der Vorladung, und sicherzustellen, dass Sie sicher aufbewahrt werden, bis die Anhörung. Beachten Sie, dass die Dokumente nicht nur meine Papier-Dokumente, aber auch Fotos, Ton-oder video-Aufzeichnungen, und Daten-Speicher-devices. Wenn Sie sind erforderlich, um zu bezeugen, Experten raten, dass Sie bestimmen, wer Sie auffordert, dies zu tun und warum, so dass Sie ausreichend vorbereitet sind, geben Zeugnis.

In business cases, juristische Experten empfehlen, dass das Unternehmen bedient mit einer Vorladung Verhalten angemessene due diligence , um zu bestimmen, die zugrunde liegende Klage oder Verfahren, von dem die Vorladung ausgestellt wurde. Diese Informationen kann zeigen, ob die vorgeladen Unternehmens oder einer seiner Offiziere ist das Ziel einer Straf-oder zivilrechtlichen Ermittlungen, oder ob Sie die Firma vielleicht gemeinsam als eine Partei des Rechtsstreits. Rechtsbeistand notwendig sein kann, um festzustellen, die optimale Art und Weise zu reagieren, um die Vorladung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.