Sunrise verkauft Antennenmasten an Cellnex-Konsortium – Neue Dividendenpolitik

(Mit weiteren Angaben ergänzt) Zürich (awp) – Der Telekomanbieter Sunrise verkauft einen Grossteil der Antennenmasten an ein Konsortium unter der Führung der spanischen Firma Cellnex. Mit den Einnahmen sollen primär Schulden abgebaut werden. Ausserdem winkt den Aktionären für 2017 eine höhere Dividende. Abgesehen davon …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.