Supermicro führt mit dem neuen Intel „Ruler“ All-Flash NVMe 1U Server und JBOF die nächste Formfaktor-Generation für Speicher ein

Thermisch optimierte All-Flash 1U Speicherserver und JBOF unterstützen 32 hot-swap NVMe „Ruler“ Laufwerke und bieten auf 1U Rackfläche Speicherung im Petabyte-Bereich

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer bei Computer-, Speicher- und Netzwerklösungen sowie bei Green Computing-Technologie, gab heute die Verfügbarkeit der neuen All-Flash NVMe (Non-Volatile Memory Express) 1U JBOF (Just a Bunch Of Flash) und 1U SuperServer bekannt, die 32 hot-swap NVMe SSDs im Intel „Ruler“ Formfaktor unterstützen.

Mit insgesamt 32 hot-swap „Ruler“ NVMe-Laufwerken in einem 1U System, bietet die neue NVMe-Lösung von Supermicro All-NVMe-Kapazität im Petabyte-Bereich auf 1U Rackfläche. Derzeit unterstützt das Unternehmen 256 TB je System, künftig werden es 512 TB und in naher Zukunft 1 PB je System sein. Die NVMe-Technologie wurde entwickelt, um die bestmögliche Latenz und schnellere CPU-zu-Datenspeicherleistung für fortschrittliches Computing zu bieten. Das für den neuen Intel® „Ruler“ Formfaktor optimierte neue System von Supermicro stellt im Vergleich zu früheren All-Flash-Speicher-Technologien eine thermisch besser optimierte, hochdichte, hochleistungsfähige All-Flash-Speicherlösung dar.

„Mit Supermicro 3.0 profitieren unsere Unternehmenskunden von der branchenweit umfangreichsten Auswahl der jeweils ersten Server- und Speicherlösungen auf dem Markt, die über globale Reichweite, erstklassige Qualität, RAS-Sicherheit, Management auf Rack-Ebene und globale Services verfügen. Unsere neuen All-Flash 32 hot-swap Ruler-Laufwerke in einem hochdichten 1U Systemdesign sind das jüngste Beispiel dafür, wie Supermicro weiterhin die Vorreiterrolle bei der NVMe-Technologie einnimmt“, sagte Charles Liang, Präsident und CEO von Supermicro. „Mit mehr als der dreifachen All-Flash Speicherdichte gegenüber vorherigen 1U Lösungen bringt uns dieses System von Supermicro mit nur einem 1U System in naher Zukunft in den Petabyte-Bereich. Dieser neue JBOF unterstützt flexible Konfiguration mit bis zu zwölf Hosts oder Kopfknoten und extrem hohem Datentransferdurchsatz von bis zu 64 GB pro Sekunde.“

Der neue 1U All-NVMe-Speicherserver und JBOF disaggregiert die Speicher in geteilte Pools, die sich bereits sehr schnell zur bevorzugten Hardware-Infrastruktur für anspruchsvolle Analyseanwendungen für Massendaten wie autonomes Fahren und Erkennung von Finanzbetrug in Echtzeit entwickeln. Bis zu 12 Hosts können direkt mit einem 1U NVMe-Poolspeicher verbunden werden. Alternativ können Kunden, die eine NVMe over Fabric (NVMeoF) Lösung einführen wollen, Hunderte Hosts mit dem hochleistungsfähigen NVMe-Poolspeicher über Ethernet verbinden. Die 1U All-NVMe-Speicherserver- und JBOF-Lösungen von Supermicro unterstützen den maximalen Einsatz von Speicherressourcen und reduzieren die Fläche des Rechenzentrums, wodurch sich die Gesamtbetriebskosten (TCO) verringern.

Das neue All-Flash NVMe 1U System mit 32 Laufwerken von Supermicro unterstützt nicht nur den Intel SSDs im „Ruler“ Formfaktor, sondern auch standardmäßige U.2 SSDs, um Kunden größere Flexibilität bei der Speicherung zu bieten. Das 1U System wird in diesem Jahr ein halbes Petabyte NVMe-Speicherkapazität und am Anfang des nächsten Jahres ein ganzes Petabyte unterstützen. Das System ist standardmäßig mit redundanten hot-swap Kühlventilatoren und Netzteilen sowie werkzeuglosen Laufwerkschächten für verbesserte Instandhaltung und Redundanz ausgestattet. Für einfachere Bedienbarkeit unterstützt die Lösung ferngesteuertes System-On/Off und Systemmanagement sowie ferngesteuertes Ein- und Ausschalten jedes einzelnen Laufwerks. Weitere Informationen über diesen neuen JBOF finden Sie unter:

https://www.supermicro.com/products/system/1U/136/SSG-136R-NR32JBF .cfm

Dieses neue All-Flash 1U System der Oberklasse ist die jüngste Erweiterung des umfassenden Portfolios der branchenführenden Speicherserver- und JBOD-Produktlinien von Supermicro. Mit dem 2U, 3U und 4U Angebot, das All-Flash NVMe, Simply Double, doppelseitige und Top-Loading Optionen mit SAS3 RAID oder HBA-Kontrollern einschließt, bietet Supermicro die breiteste Auswahl der Branche an Speicherprodukten an, welche die heute sehr strengen Anforderungen der Kunden erfüllen.

Umfassende Informationen über die Speicherproduktlinie von Supermicro finden Sie unter https://www.supermicro.com/products/nfo/storage.cfm.

Folgen Sie Supermicro für die neuesten Nachrichten und Ankündigungen auf Facebook (https://www.facebook.com/Supermicro) und Twitter (http://twitter.com/Supermicro_SMCI).

Über Super Micro Computer, Inc.(NASDAQ: SMCI)

Supermicro® (NASDAQ: SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloudcomputing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen der „We Keep IT Green®“-Initiative engagiert sich Supermicro für den Umweltschutz und bietet Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen am Markt.

Supermicro, SuperServer, Server Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Handelsmarken und/oder eingetragene Handelsmarken von Super Micro Computer, Inc.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/611320/Supermicro_SuperSto rage_System.jpg

OTS: Super Micro Computer, Inc. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/63529 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_63529.rss2

Pressekontakt: Michael Kalodrich Super Micro Computer, Inc. michaelk@supermicro.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.