Tech-Aktien Weiter zu Schieben Verschieben In Juli

Die großen US – Indizes zogen überwiegend niedriger in der vergangenen Woche – außer für small-cap – Aktien, die geschnitzt aus einem 0.01% Gewinn. Während das erste Quartal Bruttoinlandsprodukt revidiert wurde unerwartet höhere, niedrigere Rohöl – Preise und der schwachen tech – Aktie schob die meisten der großen Indizes niedriger. Investoren haben sich besorgt über die tech-Branche die hohen Bewertungen zu einer Zeit, wenn das Ergebnis etwas enttäuschend.

Die internationalen Märkte waren gemischt, in der vergangenen Woche. Japans Nikkei 225 fiel von 0,49%; Deutschlands DAX 30 fiel 3.21% und Großbritanniens FTSE 100 fiel 1.61%. In Europa, der steigende Europäische und britische Renditen haben Auswirkungen auf den euro und den Pfund, was einen verletzt hat, Bestände in diesen Regionen. In Asien, einer chinesischen Fabrik, beschleunigte sich das Wachstum aufgrund der stärkeren neuen Aufträge, aber Analysten bleiben besorgt über das Land übermäßige Verschuldung. (Siehe auch: Warum Chinas Wirtschaftliche Daten Flunks Test.)

Der S&P 500 SPDR (ARCA: SPY) fiel von 0,55% in der vergangenen Woche. Nach erreichen der R2 Widerstand früher in diesem Monat, der index fiel unter seinen Drehpunkt bei $242.69. Trader sollten Uhr für einen rebound zu re-test der R2-Widerstand bei $245.10 oder niedriger, um die 50-Tages moving average bei $240.03. Blick auf die technischen Indikatoren, die relative-Stärke-index (RSI) bleibt neutral 50.47, während der moving average convergence divergence (MACD) geblieben ist, in eine Baisse-abwärtstrend nach seiner crossover – früher in diesem Monat.

Technical chart showing the year-to-date performance of the SPDR S&P 500 ETF (SPY)

Der Dow Jones Industrial Average SPDR (ARCA: DIA) fiel 0.23% im Laufe der vergangenen Woche. Kurz nach dem erreichen neuer Hochs früher in diesem Monat, der index fiel unter seinen R2-Widerstand bei $214.00. Trader sollten Uhr für einen rebound zu re-test der oberen Trendlinie Widerstand bei rund $215.00 oder einer Untergliederung niedriger R1 Unterstützung bei $211.81. Blick auf die technischen Indikatoren, der RSI erscheint relativ neutral 57.13, aber der MACD bleibt in einem abwärtstrend, nachdem seine bearish crossover. (Für mehr, siehe: Spielen Sie Diese Inverse ETFs, wenn die Märkte Drehen Rocky.)

Technical chart showing the year-to-date performance of the SPDR Dow Jones Industrial Average ETF (DIA)

Der PowerShares QQQ Trust (NASDAQ: QQQ) fiel 2.64% in der vergangenen Woche, so dass es die schlechtesten major index. Nach brechen von seinem Preis, den Kanal früher in diesem Monat, der index bewegte sich auf trendline resistance und S1 die Unterstützung bei $137.12. Händler achten sollten bei einer Panne auf S2 Unterstützung bei $133.33 oder einem potenziellen rebound in Richtung des pivot Punkt bei $139.29. Blick auf die technischen Indikatoren, der RSI erscheint leicht überverkauft an 43.50, während der MACD bleibt in einem starken abwärtstrend nach der Frequenzweiche. (Siehe auch: Der Nasdaq 100 Ist bereit für einen Juli Breakout.)

Technical chart showing the year-to-date performance of the PowerShares QQQ Trust (QQQ)

Der iShares Russell 2000 Index ETF (ARCA: IWM) stieg um 0,01% im Laufe der vergangenen Woche, so dass es die beste Leistung der großen index. Nachdem Sie noch einmal kurz schlagen neue Höchststände früher in diesem Monat, der index verschoben geringfügig niedriger, R1 Unterstützung bei $139.70, bevor Sie erholt in dieser Woche. Trader sollten Uhr für eine Erholung an R2 und Trendlinie Widerstand bei $143.07 oder verschieben geringeren re-test R1 Unterstützung auf der Unterseite. Blick auf die technischen Indikatoren, der RSI scheint neutral zu 54.24, während der MACD wurde trending seitwärts seit Mitte Juni.

Technical chart showing the year-to-date performance of the iShares Russell 2000 Index ETF (IWM)

Die Bottom Line

Die großen US-Indizes zogen niedriger in der vergangenen Woche, mit Ausnahme der small-caps im Russell 2000. Nächste Woche werden die Händler aufmerksam werden mehrere wichtige Wirtschaftsindikatoren, einschließlich der FOMC Minuten auf den 5. Juli, Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe am 6. Juli und den Bericht zur Beschäftigung am 7. Juli. Der Markt wird auch ein wachsames Auge auf die sich verändernden politischen situation in den Vereinigten Staaten als die GOP-Ziele, die die passage von Reformen im Gesundheitswesen. (Für weitere Lektüre, check out: American Health Care Act AKA ‚Trumpcare‘ Erklärt.)

Hinweis: Diagramme mit freundlicher Genehmigung von StockCharts.com. Als der Zeitpunkt des Schreibens, der Autor hatte keine Betriebe in der erwähnten Wertpapiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.