Tesla die Entwicklung Eigener Chip—NVIDIA Leiden?

In dem, was gesehen wird als ein Schlag für NVIDIA Corp. (NVDA) Tesla Inc. (TSLA) ist angeblich die Prüfung der eigenen Halbleiter für selbstfahrende Autos.

Unter Berufung auf eine Quelle vertraut mit der Materie, CNBC berichtet , dass die grüne Auto-Hersteller bereits erhalten hat, und ist derzeit das testen von Proben von seinen eigenen chip. Die Bewegung zielt auf die Verringerung Ihrer Abhängigkeit von NVIDIA und andere Unternehmen, da Sie weiterhin zur Herstellung von Fahrzeugen. CNBC erwähnt Tesla ist die Zusammenarbeit mit Advanced Micro Devices, Inc. (AMD) und baut seine eigenen Chips auf das geistige Eigentum von einem von NVIDIA größten Rivalen. Der chip wird, die darauf abzielen, das Unternehmen näher an seine vision zu liefern, die ein vollständig Selbstfahrendes Auto im Jahr 2019. Die interne chip-Programm wird unter der Leitung von Jim Keller, der schon verantwortlich für die Autopilot-Einheit seit Juni. CNBC berichtet, dass mehr als 50 Menschen sind an dem profect. (Siehe auch: NVIDIA Machen Könnte $1B Von Tesla ‚ s Self-Driving-Dekret: Analyst.)

Sind die Berichte Wahr?

News von Tesla bewegen, wurde Druck auf NVIDIA ‚ s stock in den frühen Morgenstunden Handel mit Aktien um 2,4% oder $4.41 $181.43 einen Anteil. Unterdessen Aktien von AMD waren bis 2.04% oder $0.28 auf $14.02. Aber mindestens ein Stier, RBC Capital Markets, sagte Investoren, dass man nicht überreagiert und „ignore the noise“ über den CNBC-Bericht. In einer research note an die clients, RBC ‚ s Mitch Steves erneut seine outperform – rating und $205 Kursziel, mit dem argument, dass, wenn der Bericht beweist, um wahr zu sein und NVIDIA ist nicht mehr der einzige Anbieter von chips für Tesla, wird es immer noch führend auf dem Markt. Der analyst wies darauf hin, dass keines der beiden Unternehmen bestätigt hat, die news. (Siehe auch: AMD Ist ein Verkaufen, Positioniert, um einen Crash zu 70% Citigroup.)

„Wir sehen diese Ankündigung als ähnlich Dynamik, die wir erwarten, kommen in den data-center: AMD gewinnen Anteile, während NVDA bleibt als de-facto-standard und Marktanteil Führer“, schrieb der analyst in der Anmerkung fallenden Barron ‚ s. “Wir sehen die Ankündigung als ein für die nahe Zukunft betreffen, sollten keine Auswirkungen auf die story über die nächsten Jahre. AMD wird wahrscheinlich gewinnen, manche teilen sich die beiden im auto und [Rechenzentrum], aber wir glauben, dass Nvidia bleiben als der Marktführer.“ Was mehr ist, der analyst sagte, er denkt, dass Tesla weiterhin auf der NVIDIA-Halbleiter für artificial intelligence – workloads, während AMD-chips bereitgestellt werden, die für bestimmte Arbeitsplätze. So Tesla nicht zu 100% darauf angewiesen, dass sich NVIDIA, bemerkt der analyst. Die wichtigsten Lesen von den möglichen Wechsel ist letztendlich eine positive nach Steves: „der Wert der KI-chips weiter zu erhöhen, die verursacht wird-Unternehmen sich in einigen Fällen um dual-source“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.