Der Alte Dow Bekommt einen Neuen Look

Der Dow Jones Industrial Average ist eine der traditionsreichsten US – Aktienindizes. Es ist auch eine der ältesten, nachdem Sie debütierte im Jahr 1896. Nach mehr als 120 Jahren Ihres Bestehens, liegt es nahe, dass der Dow könnte ein bisschen Auffrischung. Exchange-traded funds (ETFs) bieten eine Allee für das aktualisieren der Dow, auch wenn das Preis-weighted-index ist nicht zu ändern. Die neueste iteration des Dow ETF debütierte Anfang dieser Woche in form des Ersten Vertrauen Dow 30 ETF (EDOW). Vertrauen ist einer der größten Emittenten von smart-beta – ETFs, und der Emittent bleibt sich treu, das Erbe mit EDOW, so dass der neue ETF ein gleich-Gewicht – Fonds.

Die gleich-Gewicht-Methode ist eine der ältesten Versionen von smart beta und vertritt eine deutlich andere spin auf die traditionellen index, die GEWICHTE der 30 Betriebe , basierend auf Preis. Das bedeutet, dass die Aktie mit dem höchsten Preis erhält das größte Gewicht im Dow. Derzeit ist Die Boeing Company (BA), dicht gefolgt von Der Goldman Sachs Group, Inc. (GS). Diese beiden Bestände kombinieren für über 14,4% der traditionelle Dow ‚ s Gewicht, aber preisgünstigere Aktien Materie weniger im index. Zum Beispiel der General Electric Company (GE) und Cisco Systems, Inc. (CSCO) kombinieren, für nur 1,8% des Dow ‚ s Gewicht. In der neuen EDOW, alle Bestände erhalten das gleiche Gewicht von 3.33%. (Siehe auch: 3 Arten von Indizierung für den ETF-Erfolg.)

EDOW Spuren der Dow Jones Industrial Average Equal Weight Index. „Der DJIA Equal Weight Index gibt die gleiche Belichtung für alle 30 Mitgliedsgruppen. Das gleiche Gewichtoder Bedeutung gegeben wird, zu jeder Aktie im index, so dass für die Leistung der günstigeren Unternehmen tragen ebenso wie die teureren Unternehmen innerhalb des index,“ nach Ersten Vertrauen. „Damit das gleich Gewicht zu konzentrieren, wird der index neu gewichtet vierteljährlich (außer, wenn es eine Komponente ändern, in dem Fall wird der index neu gewichtet, am Ende des Monats, in dem die änderung stattfindet).“ (Siehe auch: Top 3 ETFs, die Spur der Dow.)

EDOW ‚ s gleich-Gewicht Methodik schafft einige Sektor-Ebene auch Unterschiede. Zum Beispiel die top-drei-Sektor-GEWICHTE in EDOW sind Technik, Industrie und financial services. Diese Gruppen vereinen für 50.6% der neue ETF ‚ s Gewicht. In der traditionellen Dow, die Reihenfolge ist Industrie -, Technologie-und Finanzwerte auf eine kombinierte Zuweisung von 55.4%.

EDOW Gebühren 0,5% pro Jahr, oder $50 auf $10.000 Investitionen, das ist etwas teuer im Vergleich zu anderen US-fokussiert large-cap smart-beta-Strategien. Zum Beispiel das Guggenheim S&P-500-Equal-Weight-ETF (RSP) Kosten nur 0,2% pro Jahr. (Siehe auch: Eine Equal-Weight-ETF zu einem günstigeren Preis.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.