Die Top 3 der Boeing-Aktionäre (BA)

Gegründet im Jahre 1916, nur wenige Jahre, nachdem die Brüder Wright‘ berühmte Kitty Hawk flight, The Boeing Company (BA) hat sich mittlerweile zu einer der größten Flugzeug-Hersteller der Welt und den bekanntesten Namen in der Luft-und Raumfahrt und Verteidigungs-Industrie in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen betreibt in fünf Geschäftsbereichen: commercial airplanes Boeing military aircraft, Netzwerk und Raum-Systeme, services und support weltweit und Boeing Hauptstadt, die bietet Finanzierung für Boeing-Kunden. Es ist keine überraschung, dass der größte einzelne Aktionäre von Boeing-Lager sind alle aktuelle oder ehemalige high-level-Führungskräfte bei Boeing.

W. James McNerney Jr

W. James McNerney, Jr, trat als Vorsitzender von Boeing im März 2016, nach einer 11-jährigen Amtszeit. McNerney kam Boeing als Präsident, Vorsitzender und chief executive officer (CEO) im Jahr 2005. Er verzichtete auf seine Stellung als Präsident im Jahr 2013, und als CEO im Jahr 2015. Unter seiner Leitung hat das Unternehmen wieder seine position als weltweit führender Anbieter von kommerziellen Flugzeug-Lieferungen. Boeing stieg der Umsatz um 73% während McNerney seine Amtszeit, und das Ergebnis pro Aktie (EPS) verdreifacht.

McNerney hatte eine lange und illustre Geschichte bei den großen US-Konzerne vor kommen von Boeing. Nach verdienen einen MBA-Abschluss von der Harvard im Jahr 1975 erhielt er eine Stelle in der Markenführung mit Der Firma Procter & Gamble (PG). 1982 ging er zu General Electric Company (GE), wo er in mehreren Führungspositionen tätig, unter anderem als executive vice president von GE Capital und Präsident und CEO von GE aircraft engines. Von 2001 bis zu seinem Wechsel zu Boeing, er war Vorsitzender und CEO der 3M Company (MMM). Chief Executive magazine nannte ihn CEO des Jahres “ für das Jahr 2015.

Mai 2017, McNerney gehalten 437,690 Aktien von Boeing.

Dennis Muilenburg

Dennis Muilenburg hält die executive-Positionen bei Boeing früher belegt, die James McNerney: chairman, president und CEO. Vor der Annahme der position des Präsidenten des Unternehmens im Jahr 2013, Muilenburg war der CEO bei Boeing Defense, Space & Security (BDS). Nach Boeing im Jahr 1985, hatte er eine Reihe von management-und engineering-Positionen in der Firma, darunter vice president von Boeing combat systems division und director der Waffensysteme für die Boeing joint strike fighter.

Er erwarb einen bachelor ‚ s degree in aerospace engineering und einen master in Luft-und Raumfahrt. Darüber hinaus hält er eine Anzahl von definierten Positionen außerhalb von Boeing, darunter ein Vorstandsmitglied der US-China Business Council.

Mai 2017, Muilenburg gehalten 145,694 Aktien von Boeing — ein Rückgang von 7,881-Aktie im Vergleich zum Jahr 2016.

Kevin G. McAllister

Kevin McAllister wurde der executive vice president von The Boeing Company und president und CEO von Boeing Commercial Airplanes (BCA) seit November 2016. Zuvor McAllister war der CEO von General Electric (GE) aviation business, wo er seit fast 30 Jahren. Die Miete war Teil einer push-to-die Eroberung der Markt für Ersatzteile und Reparaturen, nachdem ein Flugzeug verkauft wird, laut Reuters.

McAllister hat einen bachelor-Abschluss in Werkstofftechnik von der Universität von Pittsburg, und wie Mai 2017, hielt er 134,733 Aktien von Boeing.

Größte Institutionelle und Fonds-Aktionäre

Die größte Menge von Boeing-Aktien im Besitz von institutionellen Investoren und Investmentfonds eher als von einem einzelnen. Die größten institutionellen Halter der Boeing-Aktie von Mai 2017, Capital World Investors mit einem gemeldeten 42,032,629 Aktien — oder 6.86% — nach Angaben von Yahoo Finance. Der größte Investmentfonds der Inhaber von Boeing mit 18,930,255 Aktien — oder 3.09% — war Washington Mutual Investors Fund (AWSHX).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.