ThyssenKrupp: Jetzt wird es konkret – viel Potenzial dank Tata

Es bleibt spannend bei ThyssenKrupp. Die Stahlfusion mit Tata wird konkreter, entsprechend zieht auch der Aktienkurs wieder an. Die beiden Konzerne haben inzwischen die Synergien durchgespielt. Zwischen 400 und 600 Millionen Euro pro Jahr könnten durch einen Zusammenschluss eingespart werden.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.