Zeit, um Gewinne mitzunehmen als Stier, der Markt Taumelt: BofA

Es ist Zeit für „locking-in einigen die Gewinne auf US-Aktien“, so die Strategen bei der Bank of America Merrill Lynch, eine division der Bank of America Corp. (BAC), wie zitiert CNBC. Insbesondere die Strategen sehen zwei Abwärtsdruck auf die Aktienkurse: steigen die Zinsen, als die Federal Reserve und andere Zentralbanken auf der ganzen Welt entspannen Sie sich mit Ihren gewaltigen Bilanzen und Abbremsen corporate Gewinn-Wachstum. Merrill Lynch hält an seiner jüngsten Prognose, dass der S&P-500-Index (SPX) wird Ende 2017 bei einem Wert von 2,450, CNBC sagt. Der S&P 500 Schloss bei 2,474 am Mittwoch. (Für mehr, siehe auch: Aktien “ Großen Bedrohung Ist eine Bond-Kollaps: Greenspan.)

Langsamere Gewinnwachstum

Savita Subramanian, Chef der U. S equity und quantitative Strategie bei Merrill Lynch, Projekte, dass die jährliche Wachstumsrate für den S&P-500-Ergebnis einen Rückgang von 8% im Jahr 2017 auf 5% im Jahr 2018, pro CNBC. Ein zusätzliches Anliegen ist, dass, während die großen zahlen der S&P-500-Unternehmen schlagen ergebniserwartungen im zweiten Quartal, die gute Nachricht ist, nicht treibt die Aktien nach oben, für die meisten Teil. „Dies könnte ein Warnzeichen sein, dass der Aktienmarkt die Erwartungen und Positionierung mehr als wider die guten Ergebnisse“, die Merrill Lynch Hinweis beobachtet, wie zitiert CNBC, die fügt hinzu, dass ein ähnliches Szenario letztes erschien im zweiten Quartal des Jahres 2000, während die dotcom-Blase platzte. (Für mehr, siehe auch: Aktien-Sell-offs auf die Robusten Gewinne Ist eine Rote Fahne.)

Höhere Zinsen

Merrill Lynch hat, sich vorsichtiger über die equity-Märkte, die Erhöhung der cash-Allokation und Empfehlungen für eine 56% – Allokation zu Aktien, CNBC berichtet. Auf der anderen Seite, Merrill schreibt, dass „einige der besten Renditen kommen, die am Ende einer Hausse,“ wie zitiert CNBC. Sie erkennen auch, dass Anleihen nicht bieten eine attraktive alternative zu Aktien jetzt, da die 10-Jährige US-Treasury Note ergibt etwa 2,3%, im Vergleich zu einer 1.91% Dividenden-Rendite auf den S&P 500.

Blick in die Zukunft, Merrill weist darauf hin, dass die steigenden Zinsen positiv für Finanzwerte. Mittlerweile, Sie erwarten, dass qualitativ hochwertige Unternehmens-und kommunalanleihen besser als niedrigere Qualität der Schulden, da die Preise steigen in der zweiten Hälfte 2017, pro CNBC. Früher in diesem Monat, Subramanian beraten Investoren, bereiten Sie für steigende Zinssätze durch die Vermeidung von Aktien mit hohen Dividendenrenditen, vor allem Dienstprogramme, sowie hoch-leveraged-Industrie. (Siehe auch: Was Tun, Wenn die Blase Platzt: 3 führt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.