Transaktionsvolumen des UnionPay-Netzwerks erreichte über den chinesischen Nationalfeiertag eine Rekordhöhe von mehr als einer Billion Yuan

Schanghai (ots/PRNewswire) – Der chinesische Nationalfeiertag fiel
in diesem Jahr mit dem Mondfest zusammen, was in einer 8-tägigen
Goldenen Woche resultierte. Vom 1. bis 8. Oktober erreichte das über
das UnionPay-Netzwerk abgewickelte Transaktionsvolumen einen neuen
Rekord von 1,37 Billionen Yuan, während die Anzahl der Transaktionen
auf 728 Millionen anstieg. Dies stellt gegenüber dem
Vorjahreszeitraum ein Wachstum von 36,2 % bzw. 11,7 % dar.

Nach Angaben des chinesischen Handelsministeriums nahmen die in
dieser Goldenen Woche bei den chinesischen Einzelhändlern und
Gastronomiebetrieben getätigten Tagesausgaben gegenüber dem
Vorjahreszeitraum um 10,7 % zu, während die Anzahl der täglichen
Gastronomietransaktionen über das UnionPay-Netzwerk um 15 % anstieg.

Insbesondere beflügelte das überdurchschnittlich lange
Feiertagsperiode die Reisebegeisterung der chinesischen Menschen. Die
Anzahl der täglichen Transaktionen von UnionPay im Transportsegment
(Luft-, Schienen- und Straßenverkehr) verzeichnete gegenüber dem
Vorjahreszeitraum ein Wachstum von 52 %. Der Aufbau eines
„intelligenten Transportkonzeptes“ durch UnionPay in China versetzt
Karteninhaber in die Lage, die Nutzung von Bussen/U-Bahnen bzw.
Gebühren an Flughäfen mit ihren Mobiltelefonen zu bezahlen.

Das Transaktionsvolumen in den Segmenten Übernachtung, Gastronomie
und Einzelhandel verzeichnete das kräftigste Wachstum, wobei die
Anzahl der täglichen Transaktionen von Hotels und Gasthäusern um 37 %
und die von Gastronomiebetrieben um 22 % zunahm.

Die schnelle Annahme der innovativen Bezahldienste von UnionPay
trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Verbrauchererlebnisse
bei. Die Anzahl und das Volumen der täglichen Transaktionen unter
Verwendung des mobilen QuickPass von UnionPay nahmen um 19 % bzw. 214
% zu. Und der zu Beginn dieses Jahres eingeführte UnionPay
QR-Code-Bezahldienst verzeichnete ebenfalls ein rasantes Wachstum der
Anzahl und des Volumens von Transaktionen, die in dieser Goldenen
Woche gegenüber dem Feiertag zum Tag der Arbeit beide um mehr als das
50-fache zunahmen.

UnionPay ist außerdem die bevorzugte Zahlungsmethode von ins
Ausland reisenden chinesischen Touristen. Die außerhalb des
chinesischen Festlandes getätigten UnionPay-Transaktionen wiesen
einige neue Merkmale auf. Erstens besuchen chinesische Bürger mehr
Reiseziele und bevorzugen ein freies und unabhängiges Reiseerlebnis.
Reiseländer wie die VAE, Sri Lanka, Marokko und Israel werden
zunehmend zu den neuen Favoriten. Zweitens erfreuen sich innovative
UnionPay-Bezahlprodukte wie der mobile QuickPass großer Beliebtheit
unter Touristen. Beispielsweise stieg die Anzahl der unter Verwendung
des mobilen QuickPass in Singapur und Australien getätigten
Transaktionen um das 5-fache. Drittens suchen frei und unabhängig
reisende Touristen nach vielfältigeren und lokalisierten Erfahrungen.
Als Ergebnis wird UnionPay von einer zunehmenden Anzahl von Händlern
akzeptiert, um chinesische Touristen anzulocken. Das
Transaktionsvolumen von UnionPay in Restaurants, Supermärkten und
Sehenswürdigkeiten ist erheblich gewachsen.

Originaltext: UnionPay International
Digitale Medienmappe: http://www.presseportal.ch/de/nr/100057774
Medienmappe via RSS: http://www.presseportal.ch/de/rss/pm_100057774.rss2

Pressekontakt:
Agnes Hou
+86-21-2026-5843
houlingwei@unionpayintl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.