Trucker Aktien Abzuschütteln J. B. Hunt Fehlbetrag

Dow Jones Transportation Average (DJTA) – Komponente von J. B. Hunt Transport Services, Inc. (JBHT) umschiffte frühen Verkaufsdruck nach der fehlenden zweiten Quartal Gewinn und Umsatz Schätzungen auf Montag morgen, zieht Käufer verpflichtet, nachdem er auf ein drei-Wochen-tief. Schwache Kunden Tarife und höhere Arbeitskosten sind Schuld daran, die Lücke zu schließen, Hervorhebung der erbbau-Auswirkungen von über-optimistischen Wachstumserwartung in den Wochen nach der Präsidentschaftswahl.

Langstrecken-LKW-Fahrer reagieren sehr sensibel auf wirtschaftliche Schwankungen, weil Sie tragen die Ware, die schließlich umfassen vierteljährliche BIP. Langsamer als erwartete Wachstum in der ersten Jahreshälfte 2017 ist nun, die Anleger Wahrnehmungen, während das heben einer roten fahne über das Geschäftsjahr Führung. Darüber hinaus wird der Sektor Gesicht eine Sekunde Gegenwind, wenn NAFTA-Verhandlungen erfolglos, weil diese Unternehmen abhängig von cross-border-traffic, um Ihre Quartalszahlen. (Für mehr, siehe: gewusst Wie: Analysieren der Transport-Industrie.)

J. B. Hunt Aktien Boden ein zwei-Jahres – basierend Muster, das zwischen den niedrigen $60er und $niedrigen 80er-Jahren vor dem Ausbruch im Dezember 2014. Der Aufwärtstrend ins stocken geraten bei $93.50 im April 2015, die Möglichkeit, ein multi-legged Rückgang, finden Unterstützung in einem drei-Jahres-tief im unteren $60er Jahre im Januar 2016. Ein bounce in den März hinein angehalten an der .786 Fibonacci-sell-off-retracement-Niveau, woraus sich gemischte Aktion in einem vierten Quartal Rallye Impuls, montiert 2015 Beständigkeit im Dezember.

Die Aktie baute ein kleines Doppel-top auf neue Unterstützung in den März 2017 und eine Panne, signalisiert einen fehlgeschlagenen Ausbruch, vor zusätzlichen Nachteil, endete im Mai, wenn es prallte an der Trendlinie 2015 und 2016 geringere Höhen. Preis-Aktion seit dieser Zeit hat geschnitzt eine proportionale bounce, bisher nicht gelungen, remount Widerstand in der niedrigen $90er Jahre. Dieser prognostiziert, dass eine Rallye über $94.50 anziehen wird, die momentum-Käufer vor eine recovery-Welle zurück auf das Jahr 2016 hoch bei $102.38. (Siehe auch: J. B. Hunt Findet auf Q2-Ergebnis.)

DJTA-Komponente Landstar System, Inc. (LSTR) , gekrönt von $59.21 im Jahr 2008 nach einem mehrjährigen Aufwärtstrend und verkauft, in den oberen $20er Jahre. Es sammelten sich wieder auf der hohe im März 2012, aber nicht ausbrechen, bis 2014, als es begann eine starke Rallye endete bei $81.80 im Dezember 2014. Eine schmerzhafte Korrektur folgte dann, mit der Börse verliert an Boden in das erste Quartal 2016, wenn es endlich die Talsohle im unteren $50er.

Zweibeinige Erholung erreicht, der 2014 hoch im November 2016, und generiert ein breakout erreichte ein all-time-high bei $90.80 im Dezember 2016. Preis-Aktion dann entspannt in eine abgerundete stützend Muster , ist immer noch in Kraft, mehr als sieben Monate später. Bei dieser Konfiguration wird eine Rallye über $89 sollte wecken Kaufinteresse, wodurch ein test auf 2016 hoch, gefolgt von einer Entwicklung Voraus, die erreichen konnte, den dreistelligen Bereich. (Für mehr check out: 3-Transport-Aktien, die Bereit Sind, Höher zu Fliegen.)

Old Dominion Freight Line, Inc. (ODFL) hält eine höhere Marktkapitalisierung als alle LKW-Fahrer erwarten, dass J. B. Hunt aber noch nicht Hinzugefügt wurde, um den Transport-index. Old Dominion Lager , gekrönt out bei $17.55 im Jahr 2006 und trat in eine schmale , seitwärts-Muster , die dauerhaft in einem 2011-breakout-und multi-Jahres-Aufwärtstrend in der Dezember 2014-top $81.48. Die Aktie drehte deutlich niedriger im Jahr 2015 und weiter an Boden verloren in den Januar 2016 zwei-Jahres-tief bei $48.92.

Ein bounce bis in den April hinein angehalten über acht Punkte unter dem vorherigen hoch, was dann zu einem pullback geschrieben, dass ein höherer Juni gering. Diese zunehmend positive Maßnahmen gesetzt, die die Bühne für eine leistungsfähige November-Rallye, montiert das Jahr 2014 hoch, ein paar Wochen später. Den Kopf weiter in den $90ern, die Tat, als Widerstand für sieben Monate, bevor eine sekundäre Juli breakout erreicht hat, ein all-time-high ist knapp über $100. Es ist wahrscheinlich, dass die Aktie unterbrechen und zu konsolidieren , um dieses magnetische Ebene, vielleicht den ganzen Weg bis in das vierte Quartal.

Die Bottom Line

Trucker Aktien umschiffte frühen Verkaufsdruck am Montag morgen nach J. B. Hunt Transport verpasst zweiten Quartal Gewinn und Umsatz Schätzungen, signaling Transport Sektor Resilienz unterstützen könnten sogar höhere Preise. (Für weitere Lektüre, check out: Top-3 Transport-ETFs für 2017.)

<Disclosure: Der Autor hielt keine Positionen in den genannten Aktien zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.