Umsatz- und Absatzplus für BMW!

Liebe Leser,

BMW hat im 1. Quartal den Umsatz um 12,4% und den Absatz um 5% auf 587.000 Fahrzeuge gesteigert. In China hat der Konzern sogar 12% mehr Autos verkauft. Beim Gewinn ging es sogar um 31,5% nach oben. Verantwortlich war ein um 448 Mio € verbessertes Finanzergebnis, das wiederum auf einer Höherbewertung von Firmenbeteiligungen und Rohstoffderivaten beruhte. Zudem profitierte BMW von einem höheren Ergebnisbeitrag des chinesischen Joint Ventures BMW Brilliance Automotive.

Hoffnungsträger …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.