UN-Chef Guterres ruft zu neuen Klimaschutz-Anstrengungen auf

NEW YORK (dpa-AFX) – Wenige Tage nach dem Klima-Streit mit den
USA beim G7-Gipfel auf Sizilien hat UN-Generalsekretär António
Guterres einen Fünf-Punkte-Plan für mehr Engagement im Kampf gegen
den Klimawandel vorgelegt. „Unsere Welt steckt im Chaos“, sagte
Guterres am Dienstag bei einer Grundsatzrede an einer New Yorker
Universität. „Ich plädiere dafür, dass es absolut unverzichtbar ist,
dass wir das Abkommen von Paris umsetzen – und diese Pflicht mit
erhöhtem Engagement erfüllen.“

In dem Abkommen hatten sich 195 Staaten im Dezember 2015 darauf
geeinigt, die Erderwärmung durch den Treibhauseffekt auf „deutlich
unter zwei Grad“ im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu
begrenzen. US-Präsident Donald Trump hatte sich allerdings beim
G7-Gipfel in Sizilien am Wochenende nicht zum Klimaschutz bekennen
wollen, sondern angekündigt, diese Woche zu entscheiden, ob er an
dem Abkommen festhält./cah/DP/he

AXC0291 2017-05-30/22:20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.