Uniper-Aktie: Warum bei einer Übernahme durch Fortum die Zerschlagung droht

Der finnische Versorger Fortum greift nach dem deutschen Energiekonzern Uniper. Beobachter fürchten im Fall der Übernahme um die Zukunft der Düsseldorfer und sehen den Ausverkauf von Unternehmensteilen voraus. Die Gründe, welche Sparten von einer möglichen Zerschlagung betroffen sein könnten und was Anleger jetzt wissen müssen. Von Julia PfannerDen vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.