„Unsere Kritik an den Bauern ist radikal, einseitig und realitätsfern“: Der Einsatz von Glyphosat sorgt …

Der Einsatz von Glyphosat sorgt nicht nur für eine immense Erleichterung, sondern auch für eine kontinuierliche und preiswerte Versorgung von Milliarden Menschen mit Nahrungsmitteln.

So sah das Land(wirtschafts)leben mal aus: Frühmorgens wanderten Arbeiterkolonnen gebückt mit Spitzhacken durch die verunkrauteten Kartoffel- und Rübenreihen, der Bauer verteilte mühsam Kuhmist und Brennnesseljauche auf die Felder. Von Glyphosat keine Spur. Aber: Wollen wir wirklich zurück zur vorindustriellen Landwirtschaft?

Mit niedrigen Erträgen und Missernten sowie harter körperlicher Arbeit? Der Einsatz chemischer Mittel sorgt nicht nur für eine immense Erleichterung, sondern auch für eine kontinuierliche und preiswerte Versorgung von Milliarden Menschen …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.