US-Inflationsrate auf niedrigstem Niveau seit Oktober 2016

Bonn – Die US-Einzelhandelsumsätze sind im Juni um 0,2% gegenüber dem Vormonat gesunken, so die Analysten von Postbank Research.Dies sei bereits der zweite Rückgang in Serie. In der Abgrenzung ohne Autos habe sich ein Rückgang um 0,2% ergeben. In der so genannten Kontrollgruppe, die direkt in die Berechnung des privaten Verbrauchs einfließe, habe sich ein Minus von 0,1% ergeben. Zwar würden die Einzelhandelsumsätze in dieser Abgrenzung dank eines guten Quartalsauftakts für den privaten Verbrauch im gesamten 2. Quartal immer noch einen soliden Zuwachs erwarten lassen. Von Dynamik sei zurzeit aber nichts mehr zu spüren.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.