USA prüft Strafzölle für spanische Oliven

Das US-Handelsministerium prüft, ob Oliven aus Spanien übermässig subventioniert werden. Es drohen Strafzölle. Die beiden klagenden US-amerikanischen Oliven-Produzenten behaupten, dass spanische Oliven in den USA bis zu 200 Prozent unter Marktwert verkauft würden, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Bildquelle: Shutterstock.com Handelsminister Wilbur Roos…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.