USD/JPY: Greenback nach Atempause wieder unter Druck.

Bei USD/JPY wogt es seit Wochen hoch her. Es gab einige mehr oder weniger überraschende Wendungen. Zunächst startete der US-Dollar nämlich ein eindrucksvolles Comeback. Vor allem die Aussagen der Bank of Japan und die Beibehaltung ihrer laxen Geldpolitik sorgten damals dafür, dass der Greenback zunächst wieder Oberwasser bekam und den Ausbruch aus dem Trendkanal probte. Allerdings erwies sich …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.