USD/JPY steigt nach US BIP und Yellen zur 112,00

Der USD/JPY konnte mit dem frühen amerikanischen Handel steigen und so konnte das Paar nach dem US BIP die 112,00 hinter sich lassen. Unterstützt wird der US-Dollar vom US BIP, da dieses auf Jahresbasis im 3. Quartal 2017 auf 3,3 % nach oben revidiert wurde, was etwas besser ist als die Prognose von 3,2 % und die vorherige Lesung von 3,0 %. Unterstützt …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.