VAE sollen hinter Hackerangriff auf Katar stecken: Ein Hackerangriff soll die jüngste diplomatische …

Ein Hackerangriff soll die jüngste diplomatische Krise im Katar ausgelöst haben. Laut US-Medien sollen Regierungsvertreter der Vereinigten Arabischen Emirate vorab über die Cyberattacke diskutiert haben.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sollen einem Medienbericht zufolge eine Nachrichtenseite der katarischen Regierung gehackt und damit den Vorwand für die derzeitige diplomatische Krise am Golf geliefert haben. Das berichtete die „Washington Post“ unter Berufung auf nicht genannte Mitarbeiter der …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.