Warburg Research hebt Ziel für SAF-Holland auf 23 Euro – ‚Buy‘

Das Analysehaus Warburg Research hat
das Kursziel für SAF-Holland von 20 auf 23 Euro angehoben und die
Einstufung auf „Buy“ belassen. Die jüngst ausgesprochene
mittelfristige Umsatzprognose für den chinesischen Markt
konkretisiere die Wachstumsaussichten für den
Nutzfahrzeugzulieferer, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am
Freitag vorliegenden Studie. Er schrieb die Bewertung der Aktie fort
inklusive eines neuen Großauftrags und möglicher Auswirkungen der
Steuerreform in den USA./bek/tih Datum der Analyse: 19.01.2018

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0044 2018-01-19/11:48

ISIN: LU0307018795

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.